Zusammenstoß in Neufahrn: 23-Jähriger leicht verletzt

Neufahrn - Zu einem Zusammenstoß zweier Pkw kam es am Mittwochabend gegen 22.10 Uhr. Einer der beiden Fahrer wurde leicht verletzt.

Am Mittwochabend gegen 22.10 Uhr missachtete ein 18-jähriger Neufahrner, der mit seinem 1er BMW die Schlesierstraße befuhr, an der Kreuzung zur Bahnhofstraße die Vorfahrt eines von rechts kommenden BMW-Fahrers, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Verursacher - ein Fahranfänger, der erst seit gut einem Monat den Führerschein besitzt - versuchte noch auszuweichen, fuhr dabei aber gegen einen geparkten Opel Meriva. Bei dem Unfall wurde der 23-jährige Fahrer des auf der Bahnhofstraße fahrenden BMW leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Pflegekind mit uralten Ahnen
Freising ist eine alte Stadt, man hält viel auf Traditionen. Gleichzeitig vollzieht sich derzeit ein großer Umbau, tut sich auch auf dem Domberg Einiges. Symbolisch für …
Ein Pflegekind mit uralten Ahnen
Die Stadt der „Grünen Hänge“
Von Weihenstephan über den Domberg bis hin zum früheren Klosterort Neustift durchziehen die „Grünen Hänge“ die Stadt. Wie sehr Freisings Stadtbild von diesen Hängen …
Die Stadt der „Grünen Hänge“
Per Du mit dem Papst
Über das Leben eines Papstes weiß man viel. Seine Vita, die Stationen seines Lebens sind bekannt. Da ist es ein Segen, wenn man wie Freising mit Prälat Walter Brugger …
Per Du mit dem Papst
Blumen vom Grab geklaut: Polizei Moosburg sucht Täter
Moosburg - Ein Blumendieb trieb auf dem neuen Friedhof in Moosburg sein Unwesen. Nun sucht die Polizei nach dem Täter.
Blumen vom Grab geklaut: Polizei Moosburg sucht Täter

Kommentare