+
Pechschwarz ist die 1000-jährige Linde nun im Inneren: Sie brannte komplett aus.

Baum brannte komplett aus

Unglaublich: 1000-jährige Linde angezündet

Maisach - Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag die mehrere hundert Jahre alte Linde angezündet, die zwischen Rottbach und Unterlappach steht - mit einer unglaublichen Methode.

Im westlichen Landkreis kennt sie fast jeder: die 1000-jährige Linde, die auf einer Anhöhe zwischen Unterlappach und Rottbach steht. In der Nacht auf Dienstag haben Unbekannte den Baum, der unter Naturschutz steht, in Brand gesteckt.

Gegen 0.20 Uhr entdeckte ein 48-jähriger Maisacher , dass die Linde brennt. Die Polizei geht davon aus, dass Unbekannte einen Feuerwerkskörper in den hohlen Stamm gelegt und diesen angezündet haben. Durch die Kaminwirkung fachte sich das Feuer so an, dass der Baum im Inneren lichterloh brannte.

Die Feuerwehren Maisach und Rottbach löschten den Brand. Außerdem stellten sie eine Brandwache, da nicht alle Glutnester vollständig gelöscht werden konnten. Welchen Schaden die alte Linde genommen hat steht momentan noch nicht fest. Das soll nun ein Gutachten klären.

Auch interessant

Kommentare