1400 Paar Schuhe gesammelt

Germering - Der Hilfsverein Christliche Solidarität Germering (CSG) zieht eine positive Jahresbilanz.

Sämtliche Projekte seien erfolgreich weiter betrieben worden, berichtet der wiedergewählte Vorsitzende Wolfgang Wiesner. Große Resonanz fanden Wiesner zufolge auch die drei Sammlungen der CSG von Hilfsgütern für Rumänien im März, Juli und Oktober. Die erneute Steigerung der Sachspenden um etwa 40 Prozent ging einher mit ebenfalls höheren Barspenden von knapp 7000 Euro als Zuschuss zu den Transportkosten. So konnte die CSG drei Transporte mit einem Volumen von insgesamt über 300 Kubikmetern durchführen. Sie gingen an die Partnerorganisation FSC in Bacãu. Die Helfer vor Ort verteilten die Güter gemeinsam mit dem Demokratischen Forum der Deutschen in Rumänien an die bedürftige Landbevölkerung, an ein von der FSC betriebenes Altenpflegeheim und eine Kindertagesstätte.

Die Transporte bestanden insgesamt aus 1500 Umzugskartons mit Kleidung, Textilien, Hausrat, Pflegematerial und Spielzeug.

Auch interessant

Kommentare