Radeln ohne Helm

15-Jähriger schwer verletzt

Geltendorf -  Ein Radfahrer ist bei einem Unfall am Donnerstag um 16.20 Uhr in Geltendorf schwer verletzt worden. Er hatte keinen Helm getragen.

Der 15-jährige Geltendorfer radelte aus einem Kiesweg quer über die Fahrbahn der Bahnhofstraße in Richtung Lerchenweg. Er übersah einen von links kommenden Motorradfahrer. Der 66-Jährige konnte den 15-Jährigen seinerseits nicht sehen, weil die Straße seitlich bewachsen ist.

Beide stießen frontal zusammen. Der Radler wurde über den 66-Jährigen hinweg regelrecht durch die Luft geschleudert und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei wurde er schwer am Kopf verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Münchener Klinik geflogen. Der Motorradfahrer kippte lediglich um, blieb laut Polizei aber unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 1600 Euro

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Meistgelesene Artikel

Es wird wieder geblitzt
Geltendorf – Zweimal hatte der Gemeinderat in den vergangenen zwei Jahren die Wiedereinführung der kommunalen Verkehrsüberwachung abgelehnt.
Es wird wieder geblitzt
Deutsche Bahn holzt kräftig ab
Türkenfeld – Mit Entsetzen schauen viele Anwohner der Ammersee- und der Aresinger Straße derzeit auf die Bahnlinie vor ihrer Haustür.
Deutsche Bahn holzt kräftig ab
Neue Amperbrücke wieder in Frage gestellt
Grafrath - Der Bau einer Fuß- und Radwegbrücke über die Amper in Grafrath ist aufgeschoben worden. Eine Aussage des Planers löste diese Entscheidung des Gemeinderats aus.
Neue Amperbrücke wieder in Frage gestellt
Schwerverletzte bei Unfall
Landkreisgrenze - Sechs Schwerverletzte, darunter ein in Lebensgefahr schwebender Bub, und zwei total zerstörte Autos: Das sind die verheerenden Folgen eines Unfalls, …
Schwerverletzte bei Unfall

Kommentare