Da staunte  sogar die Polizei

Mit 15 Jahren: Spritztour in Papas Mercedes

Alling - Eine Spritztour mit Papas Mercedes E 200 CDI genehmigte sich am späten Freitagabend ein Jugendlicher. Er ist erst 15 Jahre alt.

Eine Spritztour mit Papas Mercedes E 200 CDI genehmigte sich ein 15-Jähriger am späten Freitagabend. Allzu weit kam der Jugendliche aus Gilching nicht. Im Allinger Ortsteil Biburg geriet er gegen 23.10 Uhr in eine Polizeikontrolle.

Sohn und Auto an verdutzten Vater übergeben

Die Beamten der Inspektion Germering staunten nicht schlecht, als sich das Alter des Fahrers herauskristallisierte. An eine Weiterfahrt war natürlich nicht zu denken. Sohn und Wagen wurden dem verdutzten Vater übergeben.

Für den 15-Jährigen wir die Spritztour noch unangenehme Folgen haben. Er muss sich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Rubriklistenbild: © Foto: dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Meistgelesene Artikel

Schüler spielen Direktor einen Streich
Germering - Einen vorgezogenen Abiturscherz haben sich die Oberstufenschüler der Q 12 des Carl-Spitzweg-Gymnasiums geleistet. Über Nacht haben sie den Parkplatz von …
Schüler spielen Direktor einen Streich
Acht Fahrräder gestohlen - Polizei sucht Zeugen
Gröbenzell - Unbekannte haben am S-Bahnhof am Mittwoch mindestens acht Fahrräder gestohlen, davon sieben auf der Nordseite und eines auf der Südseite des Bahnhofes.
Acht Fahrräder gestohlen - Polizei sucht Zeugen
Amperverband soll sich um Allings Wasser kümmern
Alling - Jetzt ist es offiziell: Ab 2018 soll ein Großteil des Allinger Wasserleitungsnetzes mit einem Kostenaufwand von 8,3 Millionen Euro saniert werden. Das dauert …
Amperverband soll sich um Allings Wasser kümmern
Mammendorfer Plädoyer für die Windkraft
Mammendorf – Die Gemeinde will weiter auf Windenergie setzen. Die Räte votierten dafür, den interkommunalen Teilflächennutzungsplan für Windräder fortzuführen.
Mammendorfer Plädoyer für die Windkraft

Kommentare