+

19-Jährige bei Unfall verletzt

Eine 19-Jährige ist am Sonntag in der Früh um 7 Uhr bei Oberschweinbach mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abgekommen. Die junge Frau wurde nicht unerheblich verletzt.

Oberschweinbach - Warum die 19-Jährige in einer Linkskurve auf der FFB 2 ins Schleudern geriet, ist unklar. Der Wagen kam laut Polizei von der Straße ab, wurde dorthin zurückgeschleudert und driftete danach wieder von der Fahrbahn herunter. Dabei rammte der Wagen zwei Bäume und ein Verkehrszeichen.

Ein Autofahrer, der zufällig zum Unfallort kam, rief den Rettungsdienst, der die Frau beim Eintreffen der Polizei bereits versorgte. Sie hatte bei dem Crash Verletzungen am Oberschenkel und am Knöchel erlitten. Die Polizei konnte ihr nachweisen, dass sie Alkohol getrunken hatte, entsprechende Reaktionen folgen.

Der Wagen hat nur noch Schrottwert. Die Feuerwehr musste eine Ölspur auf der Straße beseitigen. Eine entsprechende Warnbeschilderung wurde aufgestellt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jubel über den Spatenstich für die Offene Ganztagsschule
Ab dem Schuljahr 2018/19 gibt es in Grafrath eine Offene Ganztagsschule. Der Startschuss dafür wurde mit dem Spatenstich für den Anbau ans Schulhaus gegeben.
Jubel über den Spatenstich für die Offene Ganztagsschule
Kostenexplosion bei Abriss der Ährenfeldschule
Entsetzen und Empörung im Sonderausschuss für Bauvorhaben in Gröbenzell: Der Teilabriss der Ährenfeldschule ist wesentlich teurer geworden als geplant. Statt 188 000 …
Kostenexplosion bei Abriss der Ährenfeldschule
SCF: Schlusspfiff mit Pleite auf ganzer Linie
Der SC Fürstenfeldbruck ist pleite. Die Vergangenheit hat den Verein eingeholt. Wie es mit dem einstmals glorreichen Fußballclub weitergeht, ist ungewiss. Auch sportlich …
SCF: Schlusspfiff mit Pleite auf ganzer Linie
Mehr soziale Gerechtigkeit
Elf Direktkandidaten aus verschiedenen Parteien treten bei der Bundestagswahl im September im Wahlkreis Bruck/Dachau an. Die Redaktion stellt sie in Steckbriefen vor. …
Mehr soziale Gerechtigkeit

Kommentare