+
Dieses Messer rammte sich der 20-Jährige in den Oberschenkel

Weil er seiner Freundin imponieren wollte

20-Jähriger rammt sich Messer in Oberschenkel

Germering - Weil ein 20-Jähriger seiner Freundin imponieren wollte, hat er sich ein  Kampfmesser in den Oberschenkel gerammt. Anwohner riefen die Polizei.

Der Olchinger war am Freitag gegen 23.45 Uhr zu Besuch bei seiner Freundin in Germering. Offensichtlich um der Angebeteten zu imponieren und ihr sein Geschick im Umgang mit seinem Messer zu demonstrieren, fuchtelte der 20-Jährige damit umher. Weil er betrunken war, stürzte er dabei und stach sich die Waffe in seinen rechten Oberschenkel. Die Beamten der Inspektion Germering forderten nach ihrem Eintreffen einen Rettungswagen samt Notarzt an und stellten das Kampfmesser mit einer Klingenlänge von 10,5 Zentimetern sicher.

Im Krankenwagen wurde der Verletzte plötzlich renitent und wollte sich nicht mehr behandeln lassen. Daraufhin musste er von den Streifenbeamten sogar gefesselt werden und unter Polizeibegleitung in eine Münchner Klinik eingeliefert werden. Auch der folgende chirurgische Eingriff wurde polizeilich überwacht. Nachdem die Wunde genäht worden war, wurde der junge Olchinger in die Obhut seiner Germeringer Freundin übergeben.

tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Allinger Moos: Hunde attackieren Spaziergänger
Eine Hundehalterin, deren beide Tiere wiederholt Spaziergänger und Jogger angefallen haben, wird Schwierigkeiten mit den Behörden bekommen, wenn sie ihre Vierbeiner …
Im Allinger Moos: Hunde attackieren Spaziergänger
Seit 70 Jahren ein Zuhause für Senioren
Das Seniorenheim Jesenwang feiert am Samstag sein 70-jähriges Bestehen. Die Einrichtung hat eine bewegte Geschichte, deren Ursprung die Brücke zur heutigen Zeit schlägt: …
Seit 70 Jahren ein Zuhause für Senioren
Ja zum Rathaus-Anbau
Die Erweiterung des Gebäudes der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Mammendorf ist wieder einen Schritt näher gerückt.
Ja zum Rathaus-Anbau
Jubiläum in Tennis-Flaute
Der Tennisclub TC Kreuzlinger Forst (TCK) feiert am Samstag, 22. Juli, sein 40-jähriges Bestehen. Ehrenvorsitzender Helmuth Pfeffer ist seit Anfang an dabei. Dem Merkur …
Jubiläum in Tennis-Flaute

Kommentare