+

26-Jähriger rammt Autos und muss Führerschein abgeben

Malching - Ein Olchinger ist am Samstag gegen 22.35 Uhr mit seinem Audi in ein geparktes Auto gekracht. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der abgestellte VW Golf auf zwei andere Autos geschoben. 

Der 26-Jährige war auf der Dorfstraße in Malching Richtung Germerswang unterwegs. In einer Linkskurve übersah er den am rechten Fahrbahnrand geparkten Golf. Letzterer rammte wiederum einen Suzuki und dieser einen Mazda. Der Sachschaden liegt bei etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die geparkten Pkw waren leer, der Unfallfahrer und seine drei Insassen kamen mit dem Schrecken davon.

Die Polizisten stellten anschließend fest, dass der Olchinger nach Alkohol roch. Er musste sich Blut abnehmen lassen und die Beamten nahmen ihm den Führerschein ab. Die Feuerwehr Malching säuberte die Straße.

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Filmdreh für Aktenzeichen XY: Feuer-Ernstfall in THW-Zentrale
Fürstenfeldbruck - Dreharbeiten zur ZDF-Serie „Aktenzeichen XY“ sind am Dienstagabend außer Kontrolle geraten. Nach einer Pyrotechnik-Panne musste die Feuerwehr …
Bei Filmdreh für Aktenzeichen XY: Feuer-Ernstfall in THW-Zentrale
Entlassung von OB Klaus Pleil - die Hintergründe
Fürstenfeldbruck - Wie berichtet hat der Stadtrat beschlossen, OB Klaus Pleil (BBV) aus dem Amt zu entlassen. Einstimmig sprach sich das Gremium dafür aus, dass der …
Entlassung von OB Klaus Pleil - die Hintergründe
Für 70 Bewohner im Tonwerk hat das 30-Megabit-Zeitalter begonnen
Emmering - Im kleinen und abgelegenen Emmeringer Ortsteil Tonwerk wurde jetzt der Eintritt in das 30-Megabit-Zeitalter bei Kaffee und Kuchen und mit diversen Ansprachen …
Für 70 Bewohner im Tonwerk hat das 30-Megabit-Zeitalter begonnen
Schnelles Internet für kleine Ortsteile
Mittelstetten Die Ortsteile von Mittelstetten sollen endlich schnelles Internet bekommen. Das freut die Gemeinde. Groll schürt dagegen, dass die Telekom die Kabel durch …
Schnelles Internet für kleine Ortsteile

Kommentare