+

26-Jähriger rammt Autos und muss Führerschein abgeben

Malching - Ein Olchinger ist am Samstag gegen 22.35 Uhr mit seinem Audi in ein geparktes Auto gekracht. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der abgestellte VW Golf auf zwei andere Autos geschoben. 

Der 26-Jährige war auf der Dorfstraße in Malching Richtung Germerswang unterwegs. In einer Linkskurve übersah er den am rechten Fahrbahnrand geparkten Golf. Letzterer rammte wiederum einen Suzuki und dieser einen Mazda. Der Sachschaden liegt bei etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die geparkten Pkw waren leer, der Unfallfahrer und seine drei Insassen kamen mit dem Schrecken davon.

Die Polizisten stellten anschließend fest, dass der Olchinger nach Alkohol roch. Er musste sich Blut abnehmen lassen und die Beamten nahmen ihm den Führerschein ab. Die Feuerwehr Malching säuberte die Straße.

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum schwimmen Luzienhäuserl auf der Amper
Ein Lichtermeer ist am Mittwoch, 13. Dezember, wieder auf der Amper zu bewundern. Denn die von Kindern selbst gebastelten Häuschen werden auf dem Fluss die Nacht …
Darum schwimmen Luzienhäuserl auf der Amper
Haushalt auf das nächste Jahr vertagt
Der Haushalt des Landkreises wird entgegen der ursprünglichen Planung erst im nächsten Jahr verabschiedet. Grund sind unklare Rahmendaten.
Haushalt auf das nächste Jahr vertagt
Abzocke nach stiller Gebühren-Erhöhung
Erst erhöhte sie unbemerkt die Preise, dann zockte sie Brucker Pendler ab: Die Firma, die den Parkplatz am Brucker S-Bahnhof betreibt, sieht sich schwerer Kritik …
Abzocke nach stiller Gebühren-Erhöhung
Gröbis scheuen das Risiko
 Weiter in Geduld üben müssen sich die Handballerinnen des HCD Gröbenzell. Auch im neunten Anlauf schaffte die Mannschaft von Cheftrainer Hendrik Pleines am Samstagabend …
Gröbis scheuen das Risiko

Kommentare