+

26-Jähriger rammt Autos und muss Führerschein abgeben

Malching - Ein Olchinger ist am Samstag gegen 22.35 Uhr mit seinem Audi in ein geparktes Auto gekracht. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der abgestellte VW Golf auf zwei andere Autos geschoben. 

Der 26-Jährige war auf der Dorfstraße in Malching Richtung Germerswang unterwegs. In einer Linkskurve übersah er den am rechten Fahrbahnrand geparkten Golf. Letzterer rammte wiederum einen Suzuki und dieser einen Mazda. Der Sachschaden liegt bei etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die geparkten Pkw waren leer, der Unfallfahrer und seine drei Insassen kamen mit dem Schrecken davon.

Die Polizisten stellten anschließend fest, dass der Olchinger nach Alkohol roch. Er musste sich Blut abnehmen lassen und die Beamten nahmen ihm den Führerschein ab. Die Feuerwehr Malching säuberte die Straße.

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Protest gegen Südwest-Umgehung
Mit dem Bau der Südwest-Umgehung soll im Frühjahr 2018 begonnen werden. Doch nun regt sich erneuter Protest gegen das Vorhaben. Die Gegner fürchten, dass der Bau den …
Protest gegen Südwest-Umgehung
Tauchaktion wegen Gaudiwaffe
Ein Fahrradfahrer hat am Donnerstag Nachmittag in der Amper in der Nähe des Silberstegs einen seltsam blinkenden Gegenstand entdeckt. 
Tauchaktion wegen Gaudiwaffe
Nachrücker vereidigt
Als Nachrücker für die ausgeschiedene Martina Uhlemann (Freie Wähler) ist Ulrich Herb als neues Gemeinderatsmitglied vereidigt worden. 
Nachrücker vereidigt
Emmering lehnt Beitritt zur Kreismusikschule ab
Die Kreismusikschule (KMS) ist eine der größten in ganz Bayern. Viele Kinder und Jugendliche aus dem ganzen Landkreis nutzen ihr Angebot – auch Emmeringer. 
Emmering lehnt Beitritt zur Kreismusikschule ab

Kommentare