+

26-Jähriger rammt Autos und muss Führerschein abgeben

Malching - Ein Olchinger ist am Samstag gegen 22.35 Uhr mit seinem Audi in ein geparktes Auto gekracht. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der abgestellte VW Golf auf zwei andere Autos geschoben. 

Der 26-Jährige war auf der Dorfstraße in Malching Richtung Germerswang unterwegs. In einer Linkskurve übersah er den am rechten Fahrbahnrand geparkten Golf. Letzterer rammte wiederum einen Suzuki und dieser einen Mazda. Der Sachschaden liegt bei etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die geparkten Pkw waren leer, der Unfallfahrer und seine drei Insassen kamen mit dem Schrecken davon.

Die Polizisten stellten anschließend fest, dass der Olchinger nach Alkohol roch. Er musste sich Blut abnehmen lassen und die Beamten nahmen ihm den Führerschein ab. Die Feuerwehr Malching säuberte die Straße.

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Satirepartei stellt Ex-BBV-Mitglied als OB-Kandidaten auf
BBV, CSU, Grüne und die Freien Wähler haben ihre Kandidaten für die OB-Wahl im Mai bereits nominiert. Nun hat sich auch die örtliche Gruppe der Satirepartei „Die Partei“ …
Satirepartei stellt Ex-BBV-Mitglied als OB-Kandidaten auf
Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Eigentlich müsste die Gemeindebibliothek „Aktiv-Bücherei“ heißen, meinte der zuständige Kulturreferent Max Brunner nach der Präsentation im Gemeinderat. 
Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Der Gemeinderat hat den Gewerbesteuerhebesatz erhöht: von 300 auf 315 Punkte.
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Straßensanierung wird teurer
Schlechte Nachricht für die Gemeinde und die Grundstücksbesitzer an der Brucker Straße: Die Sanierung der Straße im Osten wird sich verteuern. 
Straßensanierung wird teurer

Kommentare