Bei 86-Jährigem: Polizei stellt mehrere Schusswaffen sicher

Olching - Die Olchinger Polizei hat bei einem 86-Jährigen Olchinger zehn Schusswaffen und eine größere Menge Munition sowie Treibladungspulver sichergestellt.

Der Sportschütze wurde durch das Landratsamt wegen einer psychischen Erkrankung in ein Krankenhaus eingewiesen. In der Wohnung fanden die Polizeibeamten Gewehre, Pistolen und Revolver. Sie waren nicht vorschriftsmäßig verwahrt. Die Waffen befanden sich jedoch legal im Besitz des Mannes und waren in seiner Waffenbesitzkarte eingetragen. Die Waffen werden nun dem Landratsamt, für das die Polizei quasi Amtshilfe leistete, zur weiteren Entscheidung übergeben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Puchheim geht geförderten Glasfaserausbau an
 Der Glasfaserausbau für öffentliche Schulen und das Rathaus soll vorangehen: In der jüngsten Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses des Stadtrats wurde die …
Puchheim geht geförderten Glasfaserausbau an
Blaulicht-Ticker: Polizei verhaftet Messerstecher
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Polizei verhaftet Messerstecher
Betrunken am Steuer - Auto überschlägt sich
Alkohol und Straßenverkehr vertragen sich nicht. Das stellten am Samstag zwei Autofahrer in Emmering unter Beweis. 
Betrunken am Steuer - Auto überschlägt sich
Zwei Ausreißer randalieren am S-Bahnhof
Randale am Bahnhof Gröbenzell: Zwei Jugendliche haben dort ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen.
Zwei Ausreißer randalieren am S-Bahnhof

Kommentare