+

A 96: Lkw überrollt 60-Jährigen

Auf der A96 nahe der Anschlussstelle Schöffelding ist am Mittwochmorgen ein Mann aus dem Landkreis Starnberg von einem Lastwagen überrollt und getötet worden.

Landkreis - Im morgendlichen Berufsverkehr kam es zu langen Staus und Behinderungen – auch auf den Ausweichstrecken durch den Landkreis Fürstenfeldbruck.

Der 60-jährige Starnberger starb zwischen den Ausfahrten Landsberg Ost und Schöffelding. Wie die Autobahnpolizei mitteilt, hatte der Mann gegen 5.30 Uhr seinen BMW auf dem Seitenstreifen der Lindauer Autobahn angehalten und war aus dem Wagen ausgestiegen.

Kurz darauf wurde der 60-Jährige von einem auf der rechten Spur fahrenden Lkw-Gliederzug erfasst. Er starb noch an der Unfallstelle. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ermittelt nun, warum der Starnberger auf die Fahrbahn der Autobahn geraten ist. Ein Gutachter wurde hinzugezogen.

Die A 96 musste für den gesamten Verkehr in Fahrtrichtung Lindau über mehrere Stunden gesperrt werden. Die Fahrzeuge wurde an der Ausfahrt Schöffelding abgeleitet. Aber auch auf den offiziellen Umleitungsstrecken und den Schleichwegen ging es bald wegen Überlastung für die Pendler nur noch sehr langsam voran.

Die Autobahn Richtung Lindau konnte nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen um 8.30 Uhr wieder freigegeben werden. Danach normalisierte sich die Lage.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Insolvenzantrag: Der SCF ist pleite
Der SC Fürstenfeldbruck, einst stolze Nummer eins im Fußball-Landkreis, ist pleite. Unmittelbar vor dem Donnerstagabend-Training bestätigte Präsident Jakob Ettner dem …
Insolvenzantrag: Der SCF ist pleite
Straßensperre in der Unteren Au beendet
Fünf Tage war der Supermarkt in der Unteren Au von der Außenwelt quasi abgeschnitten. Die Teerarbeiten auf der Staatsstraße sind zwar früher fertig geworden als geplant …
Straßensperre in der Unteren Au beendet
Urnengemeinschaftsgrab entlastet Angehörige
Auf den örtlichen Friedhöfen könnte es bald eine neue Bestattungsmöglichkeit geben: das Urnengemeinschaftsgrab.
Urnengemeinschaftsgrab entlastet Angehörige
Vorfahrt missachtet – Motorradfahrer (25) schwer verletzt
Am frühen Donnerstagmorgen passierte bei Mammendorf ein schwerer Unfall. Ein 16-Jähriger musste danach ins Krankenhaus.
Vorfahrt missachtet – Motorradfahrer (25) schwer verletzt

Kommentare