+

A 96: Lkw überrollt 60-Jährigen

Auf der A96 nahe der Anschlussstelle Schöffelding ist am Mittwochmorgen ein Mann aus dem Landkreis Starnberg von einem Lastwagen überrollt und getötet worden.

Landkreis - Im morgendlichen Berufsverkehr kam es zu langen Staus und Behinderungen – auch auf den Ausweichstrecken durch den Landkreis Fürstenfeldbruck.

Der 60-jährige Starnberger starb zwischen den Ausfahrten Landsberg Ost und Schöffelding. Wie die Autobahnpolizei mitteilt, hatte der Mann gegen 5.30 Uhr seinen BMW auf dem Seitenstreifen der Lindauer Autobahn angehalten und war aus dem Wagen ausgestiegen.

Kurz darauf wurde der 60-Jährige von einem auf der rechten Spur fahrenden Lkw-Gliederzug erfasst. Er starb noch an der Unfallstelle. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ermittelt nun, warum der Starnberger auf die Fahrbahn der Autobahn geraten ist. Ein Gutachter wurde hinzugezogen.

Die A 96 musste für den gesamten Verkehr in Fahrtrichtung Lindau über mehrere Stunden gesperrt werden. Die Fahrzeuge wurde an der Ausfahrt Schöffelding abgeleitet. Aber auch auf den offiziellen Umleitungsstrecken und den Schleichwegen ging es bald wegen Überlastung für die Pendler nur noch sehr langsam voran.

Die Autobahn Richtung Lindau konnte nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen um 8.30 Uhr wieder freigegeben werden. Danach normalisierte sich die Lage.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eltern besorgt über Kinderhaus-Pläne
Egenhofen wächst deutlich langsamer als seine Nachbargemeinden. Der Bürgermeister will deshalb auf den Neubau eines Kinderhauses verzichten. Bei den Eltern haben die …
Eltern besorgt über Kinderhaus-Pläne
So mildert man die Angst vor Hunden
Hundehasser, die Giftköder auslegen. Kampfhund Chico, der zwei Menschen tötete: Das sind Themen, die Schlagzeilen machen. Hundepsychologin Alexandra Hoffmann erklärt, …
So mildert man die Angst vor Hunden
Die gute Seele des Olchinger Pfarrbüros ist gegangen
 Ein bewegtes und langes Leben ist zu Ende gegangen: Die ehemalige Pfarrsekretärin Helene Sebald ist im Alter von 92 Jahren im Eichenauer Seniorenheim nach längerer …
Die gute Seele des Olchinger Pfarrbüros ist gegangen
Schulkinder dürfen weiter Schweinefleisch essen
Schweinefleisch sollte eigentlich vom Speiseplan der Ährenfeldschule verbannt werden. Dies hatte eine Kommission aus Vertretern des Gemeinderates, Elternbeirats, den …
Schulkinder dürfen weiter Schweinefleisch essen

Kommentare