+

A 96: Lkw überrollt 60-Jährigen

Auf der A96 nahe der Anschlussstelle Schöffelding ist am Mittwochmorgen ein Mann aus dem Landkreis Starnberg von einem Lastwagen überrollt und getötet worden.

Landkreis - Im morgendlichen Berufsverkehr kam es zu langen Staus und Behinderungen – auch auf den Ausweichstrecken durch den Landkreis Fürstenfeldbruck.

Der 60-jährige Starnberger starb zwischen den Ausfahrten Landsberg Ost und Schöffelding. Wie die Autobahnpolizei mitteilt, hatte der Mann gegen 5.30 Uhr seinen BMW auf dem Seitenstreifen der Lindauer Autobahn angehalten und war aus dem Wagen ausgestiegen.

Kurz darauf wurde der 60-Jährige von einem auf der rechten Spur fahrenden Lkw-Gliederzug erfasst. Er starb noch an der Unfallstelle. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ermittelt nun, warum der Starnberger auf die Fahrbahn der Autobahn geraten ist. Ein Gutachter wurde hinzugezogen.

Die A 96 musste für den gesamten Verkehr in Fahrtrichtung Lindau über mehrere Stunden gesperrt werden. Die Fahrzeuge wurde an der Ausfahrt Schöffelding abgeleitet. Aber auch auf den offiziellen Umleitungsstrecken und den Schleichwegen ging es bald wegen Überlastung für die Pendler nur noch sehr langsam voran.

Die Autobahn Richtung Lindau konnte nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen um 8.30 Uhr wieder freigegeben werden. Danach normalisierte sich die Lage.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So viele Luzienhäuserl wie noch nie auf der Amper
Rekord beim Brucker Luzienhäuserl-Schwimmen. Mit mehr als 250 kleinen Kunstwerken nahmen so viele Kinder wie noch nie an dem vorweihnachtlichen Brauch teil.
So viele Luzienhäuserl wie noch nie auf der Amper
Schulbus-Probefahrt geht mächtig schief
Der Schulbus von der Buchenau zur Schule Nord soll abgeschafft werden. Die Kinder sollen stattdessen Linienbusse nehmen. Am Mittwoch ging eine einges anberaumte …
Schulbus-Probefahrt geht mächtig schief
Sturm wirft Kran auf Schulweg
Der Sturm hat heute Früh in am Volksfestplatz in Germering einen Kran zum Umkippen gebracht. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf …
Sturm wirft Kran auf Schulweg
Eine Fichte für Emmering
Die Bürgerstiftung für den Landkreis Fürstenfeldbruck hat der Gemeinde Emmering einen Baum geschenkt – genauer gesagt den „Baum des Jahres“, die Fichte. 
Eine Fichte für Emmering

Kommentare