Adam-Geisler-Straße und Gewerbering vergrößern die Stadt

Olching - Der Gewerbepark in Geiselbullach nimmt Gestalt an, erste Bauanträge von Firmen liegen vor.

Damit die Unternehmen auch wissen, welche Adresse sie eines Tages haben werden, hat der Bauausschuss jetzt den im Gewerbegebiet geplanten Straßen Namen gegeben. Zwei neue Namen mussten gefunden werden. Die dritte Straße, die Geiselbullacher Straße, wird zwar künftig etwas verändert verlaufen, bleibt grundlegend aber erhalten.

Mehrheitlich wurde beschlossen die Stichstraße im westlichen Bereich nach dem Namensgeber Geiselbullachs, Johann Adam Geisler, zu benennen. Die Ringstraße im östlichen Bereich soll „Gewerbering“ heißen. Manfred Lebmeier (Grüne) und Josef Gigl (FWO) hätten lieber eine Frau als Namensgeberin gehabt. Doch die Mehrheit wünschte sich einen Bezug zu Geiselbullach. „Die Ehrung muss Sinn haben“, meinte Tomas Bauer (CSU). Gigls Vorschlag, den Ring nach Melitta Bentz, der Erfinderin des Melitta-Filters, zu benennen, fiel durch. sus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18-Jährige gerät mit Stand-Up Paddle in Stromschnelle - schwer verletzt gerettet
Schrecklicher Badeunfall auf der Amper bei Grafrath: Eine 18-Jährige aus dem Landkreis geriet mit ihrem Stand-Up Paddle in eine Stromschnelle und ging unter. Sie wurde …
18-Jährige gerät mit Stand-Up Paddle in Stromschnelle - schwer verletzt gerettet
Sie sind alten Wegen auf der Spur
Wege haben die Menschen zu allen Zeiten verbunden. Die meisten davon sind allerdings in Vergessenheit geraten. Ulrich Bähr aus Schöngeising will möglichst viele alte …
Sie sind alten Wegen auf der Spur
Mehr Platz für Räder am Fürstenfeldbrucker Bahnhof
Der Brucker Bahnhof soll für Radfahrer attraktiver werden. Nicht nur durch mehr, sondern auch modernere und sicherere Abstellmöglichkeiten. Und das auch noch für wenig …
Mehr Platz für Räder am Fürstenfeldbrucker Bahnhof
Olching: Unbekannter belästigt junge Frau in S-Bahn - sie bittet Fahrgast um Hilfe
Eine 23-jährige wurde am Mittwochmorgen von einem bisher Unbekannten in der S3 sexuell belästigt. Ein Mann begrapschte sie dreist.
Olching: Unbekannter belästigt junge Frau in S-Bahn - sie bittet Fahrgast um Hilfe

Kommentare