+
Beispielfoto

Adelshofen gibt mehr Geld für Jugendförderung aus

Die Gemeinde erhöht ihren Zuschuss für die Jugendarbeit der Ortsvereine: Statt zehn gibt es künftig 15 Euro pro Jugendlichem. 

Adelshofen - Vor etwas mehr als zehn Jahren lag der Förderbetrag bei zwölf Euro. Im Zuge leerer Gemeindekassen war der Zuschuss dann aber auf zehn Euro gekürzt worden. In der jüngsten Ratssitzung folgte nun beim Zuschussantrag des SV Adelshofen-Nassenhausen die Kehrtwende. „Es wird sehr viel für die Gemeinde geleistet“, sagte Bürgermeister Michael Raith (CSU) über den Verein, dem 180 Jugendliche angehören. Auch die übrigen Ortsvereine dürfen sich wohl auf mehr Geld freuen. „Die müssen aber erst Anträge stellen“, sagt Raith.  ad

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Angst vor Schäferhund der Nachbarn: Bürgermeister erlaubt aber keinen hohen Zaun
Um Kinder vor einem benachbarten Schäferhund zu schützen, wollten Anwohner im neuen Baugebiet „Lichtenberg“ einen hohen Zaun errichten. 
Angst vor Schäferhund der Nachbarn: Bürgermeister erlaubt aber keinen hohen Zaun
Amtsgericht fordert SCF zu Wahltermin auf
Das Amtsgericht München hat das Präsidium des insolvenzbedrohten SC Fürstenfeldbruck aufgefordert, die Mitglieder binnen zwei Wochen zu einer Jahreshauptversammlung …
Amtsgericht fordert SCF zu Wahltermin auf
Trotz Sabotage: Vogelpark Olching öffnet wieder
Die größte Taube der Welt, Seeschwalben vom anderen Ende der Erde und ein fast 80-jähriger Kondor: Der Olchinger Vogelpark wartet heuer mit einigen Superlativen auf. In …
Trotz Sabotage: Vogelpark Olching öffnet wieder
Projekt für mehr Artenvielfalt: Adelshofen will aufblühen
Artenvielfalt durch mehr einheimische Pflanzen – das ist das Ziel des Projekts „Brucker Land blüht auf“. 
Projekt für mehr Artenvielfalt: Adelshofen will aufblühen

Kommentare