+
Beispielfoto

Adelshofen gibt mehr Geld für Jugendförderung aus

Die Gemeinde erhöht ihren Zuschuss für die Jugendarbeit der Ortsvereine: Statt zehn gibt es künftig 15 Euro pro Jugendlichem. 

Adelshofen - Vor etwas mehr als zehn Jahren lag der Förderbetrag bei zwölf Euro. Im Zuge leerer Gemeindekassen war der Zuschuss dann aber auf zehn Euro gekürzt worden. In der jüngsten Ratssitzung folgte nun beim Zuschussantrag des SV Adelshofen-Nassenhausen die Kehrtwende. „Es wird sehr viel für die Gemeinde geleistet“, sagte Bürgermeister Michael Raith (CSU) über den Verein, dem 180 Jugendliche angehören. Auch die übrigen Ortsvereine dürfen sich wohl auf mehr Geld freuen. „Die müssen aber erst Anträge stellen“, sagt Raith.  ad

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Betrunkener hält sich an Laterne fest
Am frühen Samstagnachmittag war ein Olchinger schon so betrunken, dass er sich ohne eine in der Pfarrstraße stehende Straßenlaterne, an die er sich klammerte, nicht mehr …
Betrunkener hält sich an Laterne fest
Mann (52) treibt tot im Ammersee - Kripo hat Ermittlungen aufgenommen
Ein Mann aus dem Raum Fürstenfeldbruck starb am Samstagmorgen im Ammersee. Gegen 8.30 Uhr entdeckte eine Frau die Leiche im Wasser.
Mann (52) treibt tot im Ammersee - Kripo hat Ermittlungen aufgenommen
Dieb stiehlt Handy des Busfahrers
Ein dreister Dieb hat am Samstag kurz vor 11 Uhr das Mobiltelefon eines Busfahrers aus dessen Fahrzeug gestohlen.
Dieb stiehlt Handy des Busfahrers
Rauchmelder hat Schlimmeres verhindert
Gernlinden – Erheblicher Sachschaden an einem Wohnhaus ist die Folge eins Brandes am späten Freitagabend in der Pfarrer-Benker-Straße in Gernlinden. Ein installierter …
Rauchmelder hat Schlimmeres verhindert

Kommentare