+
Beispielfoto

Höhere Gebühren für Kinderbetreuung

Adelshofen - Gut zehn Prozent mehr müssen Adelshofener Eltern künftig für die Kinderbetreuung bezahlen.

Der Gemeinderat hat die seit sechs Jahren konstanten Gebühren nach oben korrigiert. Außerdem werden künftig zwölf Monate abgerechnet. Bislang waren es wegen der Schließzeiten im August nur elf. „Aber das hat sich aufgeweicht“, sagt Bürgermeister Michael Raith (CSU). Die Krippe öffne beispielsweise acht Tage früher, außerdem werde gegebenenfalls auch eine Notbetreuung in den Ferien angeboten. „Den starren Schließungsmonat gibt es praktisch nicht mehr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Haltestellen-Verlagerung sorgt für Verwirrung: Bus kommt nicht
Etwa 30 Brucker haben am Montag ihren Bus in Richtung S-Bahn verpasst. Der Grund ist aber nicht etwa, dass sie zu spät an der Haltestelle waren. Sondern dass der Bus an …
Haltestellen-Verlagerung sorgt für Verwirrung: Bus kommt nicht
Rauchsäule über Biburg
Im Allinger Ortsteil Biburg ist es am Montag Vormittag zu einem Brand in einer Autowerkstatt gekommen. Ein Mitarbeiter erlitt eine Rauchgasvergiftung.
Rauchsäule über Biburg
Der beste Elvis seit Elvis rockt Bruck
Seine Fans feiern ihn als den besten Elvis seit Elvis. Und auch wenn Shawn Vegvary noch viel mehr auf dem Kasten hat, als den King of Rock’n’Roll zu imitieren – ohne …
Der beste Elvis seit Elvis rockt Bruck
30 Jahre Jexhof: Jubiläumsjahr im Bauernhof-Museum
 Dieses Jahr ist ein ganz besonderes für das Bauernhofmuseum Jexhof, denn heuer feiert es seinen 30. Geburtstag. Landrat Thomas Karmasin, Vertreter des Jexhofs und …
30 Jahre Jexhof: Jubiläumsjahr im Bauernhof-Museum

Kommentare