+
Zu einem Brand in die Bürgermeister-Drey-Straße musste die Feuerwehr am Sonntagabend ausrücken. Offenbar war ein Adventskranz vergessen worden.

50.000 Euro Schaden

Hat Adventskranz Brand ausgelöst?

Geiselbullach – Zu einem Brand in die Bürgermeister-Drey-Straße musste die Feuerwehr am Sonntagabend ausrücken. Offenbar war ein Adventskranz vergessen worden.

Das Feuer brach im Dachgeschoss der Doppelhaushälfte aus. Die Bewohner, eine Familie mit Tochter und deren Freundin, befanden sich in den anderen Stockwerken. Gegen 20.20 Uhr nahmen sie Brandgeruch wahr, kurz darauf entdeckten sie das Feuer.

Geistesgegenwärtig schlossen sie die Tür zur Dachgeschosswohnung, in der die Tochter lebt – und verhinderten so, das die Flammen sich weiter ausbreiten konnten. „Das war das Beste, was sie machen konnten“, sagt Dennis Reiter, Kommandant der Geiselbullacher Feuerwehr.

Als er und seine Kameraden vor Ort eintrafen, hatten sich die Bewohner bereits ins Freie geflüchtet. Unter schwerem Atemschutz drangen sie ins Dachgeschoss vor und löschten die brennenden Möbel. Nach rund 20 Minuten war der Brand gelöscht.

Obwohl das Feuer nicht auf den Rest des Hauses übergegriffen hat, kann dieses derzeit nicht bewohnt werden. „Die Schadstoffbelastung muss noch geprüft werden“, erklärt Reiter. Teilweise seien die Räume stark verraucht gewesen. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf rund 50 000 Euro laut Polizei. Die Familie ist vorübergehend bei Verwandten untergekommen.

Die Brandursache ist noch nicht endgültig geklärt. Die Kripo Bruck hat die Ermittlungen übernommen. Anhaltspunkte für eine vorsätzliche Brandlegung bestehen laut Polizei nicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter verwüstet in Geltendorf fünf Autos
In der Nacht auf Sonntag sind am Bahnhof in Geltendorf auf dem südlichen Parkplatz insgesamt fünf Pkw verwüstet worden. 
Unbekannter verwüstet in Geltendorf fünf Autos
Germering: Ein Lauf mit vielen Überraschungen
Der Germeringer Stadtlauf ist immer für Überraschungen gut. Ob mit internationalen Teilnehmern und ambitionierten Lokalmatadoren, alten Bekannten und vielen neuen …
Germering: Ein Lauf mit vielen Überraschungen
S-Bahn-Bündnis appelliert an Bürgermeister
Zeitnah und viergleisig soll der Ausbau der S4 erfolgen. Diese Forderung des Bündnisses „S4-Ausbau jetzt“ wird nun mit einem Plakat untermauert, das von Bahnhof zu …
S-Bahn-Bündnis appelliert an Bürgermeister
Südumfahrung auf den Weg gebracht
Gegen zwei Stimmen der Grünen (begründet mit der vorgesehenen Anbindung der Alten Brucker Straße) hat der Gemeinderat die Südumfahrung offiziell auf den Weg gebracht: …
Südumfahrung auf den Weg gebracht

Kommentare