In Bruck

Afrikaner zeigen ihre Kultur

Fürstenfeldbruck – Am Wochenende findet das erste Afrikafestival statt. Drei Tage lang dreht sich auf dem Volksfestplatz alles um die Musik, Esskultur, Kunst und Souvenirs aus den verschiedenen Ländern des afrikanischen Kontinents.

Abdoulaye Kaboré hat schon einige solcher Feste ins Leben gerufen und freut sich auf die Veranstaltung in Bruck. Über die Motivation der Organisatoren und Helfer sagt er: „Wir sind Afrikaner und wollen die Kultur anderen zeigen.“ Dabei soll es um die Vielfalt gehen, die der Kontinent beheimatet. Die Besucher sollen einen Überblick über die afrikanischen Lebensweisen bekommen. Es gehe um eine lebendige Kultur, die die Besucher des Festivals bei dem vollgepackten Programm und auf dem Basar erleben könnten.

Von Freitag bis Sonntag hat der afrikanische Basar mit Cocktailbar auf dem Volksfestplatz geöffnet. Es gibt Shows, Konzerte und eine Modenschau. Wer selbst aktiv werden will, soll bei Trommelworkshops auf seine Kosten kommen.

Kaboré und seine Mitstreiter rechnen mit 600 bis 700 Festivalbesuchern. „Erfahrungsgemäß ist das Publikum immer sehr gemischt“, sagt Abdoulaye Kaboré. Auf den Festivals sehe er immer viele junge, aber auch viele ältere Menschen in die afrikanische Kultur eintauchen.

Das Afrika-Festival

findet vom 24. bis 26. Juni statt. Am Freitag ist afrikanischer Bazar von 15 bis 24 Uhr, am Samstag dauert das Festival von 10 bis 24 Uhr, am Sonntag von 10 bis 21 Uhr. Es finden Shows, Konzerte und Trommelworkshops statt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Elfen-Buch für den verstorbenen Sohn
Mammendorf – In Irland war Christine Richter noch nie. Trotzdem hat die Nannhofenerin ein Kinderbuch über eine kleine irische Elfe geschrieben. Der Grund, warum Richter …
Ein Elfen-Buch für den verstorbenen Sohn
Neues Gesetz: Diese Familie atmet auf
Germering – Vier Jahre lang hat Familie Seeholzer gekämpft: Mit Inkrafttreten des Pflegereformgesetzes am 1. Januar diesen Jahres, können sie aufatmen und …
Neues Gesetz: Diese Familie atmet auf
Ein Schwimmlehrer mit Meistertitel
Puchheim – Im Puchheimer Hallenbad gibt es einen ganz besonderen Schwimmlehrer: Tanveer Ahmed. Der 31-jährige Flüchtling war 2015 pakistanischer Meister über 50 Meter …
Ein Schwimmlehrer mit Meistertitel
Nach Unfall mit Hund: Freudige Nachricht aus der Tierklinik
Fürstenfeldbruck - Ein Hund, der am Freitag bei einem Verkehrsunfall unter einem Auto eingeklemmt war, ist einer Spezialklinik notoperiert worden. Nun die freudige …
Nach Unfall mit Hund: Freudige Nachricht aus der Tierklinik

Kommentare