+
Beispielfoto

In Germering

Aggro-Delikt im Straßenverkehr: Polizei sucht Zeugen

Nach einer ungewöhnlichen Fahrerflucht in Germering sucht die Polizei ein Ehepaar, das den Unfall beobachtet hat. Die Polizei verzeichnet den Vorfall als Aggressionsdelikt im Straßenverkehr.

Eine 61-Jährige Frau aus Germering fuhr am Mittwoch mit ihrem schwarzen Opel Astra die Nebeler Straße ortsauswärts und überholte dort mehrere parkende Autos. Ein ihr entgegenkommender Autofahrer beschleunigte nach  Angaben der Opelfahrerin, als er sah, dass sie mehrere Fahrzeuge überholte. Aufgrund dieses Manövers musste die Opelfahrerin vor dem entgegenkommenden Fahrzeug mit einem Offenbacher-Kennzeichen stehenbleiben. Dessen Fahrer musste ebenfalls stoppen und war darüber offensichtlich sehr erbost. 

Beim  Vorbeifahren touchierte er dann mit seinem linken Außenspiegel den linken Außenspiegel des Opel Astras. Zudem verursachte er mit seiner linken hinteren Fahrzeugseite einen Streifschaden am hinteren Kotflügel des Opels. Nach der Kollision bat die geschädigte Frau aus Germering ein Ehepaar, welches sich in einem blauen Fahrzeug hinter dem Unfallverursacher befand, diesem zu folgen. Die Opelfahrerin wendete im Anschluss selbst und versuchte ihrerseits die Verfolgung aufzunehmen, was ihr jedoch nicht gelang, wie die Polizei berichtet.

Das erwähnte Ehepaar in dem blauen Pkw wird gebeten sich bei der Germeringer Polizei unter Telefon (089) 89 41 57-110 zu melden. Die Ermittler erhoffen sich von dem Ehepaar entsprechende weiterführende Hinweise zum Kennzeichen und zum Fahrzeugtyp des geflüchteten Pkw. Ein Polizeisprecher: „Die Häufigkeit von Aggressionsdelikten im Straßenverkehr ist eine seit Jahren festzustellende unangenehme Begleiterscheinung der Gegenwart.“ Unter diese Rubrik sei auch dieser Unfall zu subsumieren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Masern-Alarm im Montessori-Haus: Viele Kinder müssen daheim bleiben
Im Montessori-Kinder-Haus treten Masern auf. Ein Kind ist bereits erkrankt, ein anderes gilt als Verdachtsfall. Eine weitere Verbreitung scheint wahrscheinlich. Die …
Masern-Alarm im Montessori-Haus: Viele Kinder müssen daheim bleiben
Auto hängt seit Monaten am Bahndamm - Halter erzählt absurde Geschichte
Am Bahndamm bei Fürstenfeldbruck hängt ein Auto - und der Polizei sind zunächst die Hände gebunden. Auch wenn die Erklärung des Halters irrsinnig erscheint.
Auto hängt seit Monaten am Bahndamm - Halter erzählt absurde Geschichte
Polizei rettet ausgekühlten Reiher - dann aber kommt die traurige Nachricht
Gleich mehrere Anrufer hatten der Fürstenfeldbrucker Polizei am Sonntagmittag einen verletzten größeren Vogel an der Amper gemeldet.
Polizei rettet ausgekühlten Reiher - dann aber kommt die traurige Nachricht
Containering-Prozess: Grüne Jugend zeigt sich mit den Angeklagten solidarisch
Zwei Studentinnen aus Olching stehen demnächst vor Gericht, weil sie Lebensmittel aus dem Müllcontainer eines Supermarkts gestohlen haben sollen. Die Grüne Jugend im …
Containering-Prozess: Grüne Jugend zeigt sich mit den Angeklagten solidarisch

Kommentare