+
Auch dieses Collier der Marke Chopard konnte bisher nicht zugordnet werden.

Taten liegen schon Jahre zurück

Aktenzeichen XY sucht Besitzer von Schmuckstücken

Landkreis - Ein Ehepaar aus der Oberpfalz hat Senioren vor Jahren um Schmuck und Geld gebracht. Noch immer sucht die Kripo Bruck nach den rechtmäßigen Besitzern der Schmuckstücke. Nun soll "Aktenzeichen XY" helfen.

Ein Chopard-Collier mit 133 Brillanten, ein Ring mit Solitär, zahlreiche andere Schmuckstücke und Geld: All das hat sich ein Ehepaar aus Landau in der Oberpfalz unter den Nagel gerissen. Die beiden gaben sich als Antiquitätensammler aus. Auch in Puchheim schlugen sie zu.

Vor zwei Jahren wurde das Paar festgenommen. Doch bis jetzt konnte die Kripo Fürstenfeldbruck die rechtmäßigen Besitzer der Schmuckstücke nicht ermitteln. Nun soll das Fernsehen helfen: Am Mittwoch um 20.15 Uhr werden die Schmuckstücke in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“ gezeigt.

So ging das Ehepaar vor: Es schaltete Anzeigen, in denen es nach alten Einrichtungsgegenständen suchte. Mit den Senioren, die sich daraufhin meldeteten, nahmen die beiden dann Kontakt auf. Dann überredeten sie ihre Opfer Schmuck für angebliche Käufer herzugeben beziehungsweise ihnen Bargeld zur Verwahrung zu geben. Hatten sie ihr Ziel erreicht, meldeten sie sich nicht mehr. Auf diese Weise haben sie auch ein Puchheimerin (90) um 200 000 Euro gebracht. Das Paar kam zwar vor Gericht wurde aber aus Mangel an Beweisen freigesprochen.

Eine Liste der Schmuckstücke ist auf www.polizei.bayern.de unter der Rubrik Fahndung/Sachen zu finden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beleidigter Schiri zeigt falschen Spieler bei der Polizei an
Wegen eines falsch ausgefüllten Spielberichtsbogens wäre ein völlig unschuldiger Fußballer des TSV Geiselbullach beinahe vor dem Strafrichter gelandet.
Beleidigter Schiri zeigt falschen Spieler bei der Polizei an
144 Realschüler in festlichem Rahmen entlassen
 In edlen Anzügen und Abendkleidern, die im Licht der Scheinwerfer glänzen und funkeln, stehen die jungen Leute vor rubinroten Vorhängen auf der Bühne – 
144 Realschüler in festlichem Rahmen entlassen
Im Stall der glücklichen Kühe stinkt es nicht
Angebunden im Stall stehen – diese Zeiten sind für die Kühe auf dem Bauernhof der Hartls vorbei. Der neue Freilaufstall bietet jede Menge Kuhkomfort – und nützt damit …
Im Stall der glücklichen Kühe stinkt es nicht
Diese Katastrophe ist nur gespielt
Sechs verunglückte Fahrzeuge – darunter ein Reisebus –, 25 teils schwer verletzte Menschen und eine enge Straße. Das war das Szenario für eine Großübung der …
Diese Katastrophe ist nur gespielt

Kommentare