+
Das Logistikzentrum von Aldi Süd in Eichenau macht 2017 dicht.

Ende einer Ära

Aldi schließt Logistikzentrum in Eichenau

Eichenau - 44 Jahre lang hat die Discounter-Kette Aldi Süd vom Logistikzentrum in Eichenau aus Waren an einen Teil ihrer Filialen ausgeliefert. Damit ist bald Schluss.

Wie die Geschäftsleitung Bürgermeister Hubert Jung gestern mitteilte, wird der Standort zum 30. April 2017 geschlossen. Jung spricht von einer "überraschenden Wende". Dass Aldi den Standort in absehbarer Zeit aufgibt, war zwar seit Jahren bekannt. Denn der Lebensmittel-Discounter hatte auf dem angemieteten Gelände im Eichenauer Gewerbegebiet zu wenig Platz. Doch die Suche nach einem Ersatz-Standort gestaltete sich für das Unternehmen derart schwierig, dass man in der Starzelbachgemeinde von einem deutliche längeren Verbleib des Betriebs ausgegangen war. Aldi will nach der Schließung von anderen Logistikzentren aus die Filialen beliefern.

Für den Haushalt der Gemeinde ist dies laut Jung eine schlechte Nachticht. Denn Aldi Süd hat eine nicht unerhebliche Summe an Gewerbesteuern gezahlt. Für Jung ist nun eine optimale Nachnutzung des Areals wichtig. Dazu will die Gemeinde schnellstmöglich mit dem Eigentümer Kontakt aufnehmen. Der Rathauschef hofft außerdem, dass viele der 200 Arbeitsplätze erhalten werden können. sw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hüter der Gröbenzeller Film-Schätze feiern Geburtstag
 Zum Geburtstag gibt es häufig Kuchen, Blumen oder Spielzeug. Das Geschenk für den katholischen Filmclub Gröbenzell fiel da etwas größer aus. Zum 40. Geburtstag bekam …
Hüter der Gröbenzeller Film-Schätze feiern Geburtstag
Gelbe Warnschilder am Unfallbrennpunkt
Entschärft ist der Unfallbrennpunkt an der Kreuzung Feuerhaus-/Stadelbergerstraße zwar nicht. 
Gelbe Warnschilder am Unfallbrennpunkt
Porsche-Fahrer fährt weiter, ohne zu helfen - und hat dafür kuriose Erklärung
Oft behindern Gaffer nach Unfällen die Einsatzkräfte. Genau diesen Umstand benutzte nun ein Porsche-Fahrer als Ausrede vor Gericht.
Porsche-Fahrer fährt weiter, ohne zu helfen - und hat dafür kuriose Erklärung
Gröbenzell beschließt Petition gegen Südwestumfahrung
Die Vorbereitungen für den Bau der Olchinger Südwestumfahrung haben längst begonnen. Im vergangenen Herbst wurden Bäume und Büsche gerodet. Trotzdem geben die Gegner den …
Gröbenzell beschließt Petition gegen Südwestumfahrung

Kommentare