Alles mit blauer Farbe angesprüht

 Sprayer haben in der Nacht auf Samstag in der Frühlingstraße ihr Unwesen getrieben – mit blauer Sprühfarbe. Ein Ford-Kleintransporter wurde „verziert“. Er war auf Höhe der Hausnummer 1b geparkt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 750 Euro.

Gröbenzell– Des Weiteren wurden die Grundstückmauer der Anwesen 1a und 1b, die Fahrbahn davor, eine Plakatwand, die Lärmschutzwand neben den dortigen Gleisen und eine grüne Tonne für Altglas im kleinen Wertstoffhof Frühling-/Lenzstraße besprüht. Die Gebäudeecke einer Kneipe wurde mit blauer und grüner Farbe umgestaltet.

Zeugen sollen sich bei der Polizei in Gröbenzell melden, Telefon (0 81 42) 5 95 20.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Germeringer Autofahrerin gegen Baum gedrängt
Eine 30-jährige Audi-Fahrerin aus Germering ist in Dachau Opfer eines heftigen Unfalls geworden.
Germeringer Autofahrerin gegen Baum gedrängt
Menschliches Fehlverhalten und Schnee: Viermal hat’s gekracht
Die winterlichen Straßenverhältnisse und menschliches Fehlverhalten haben der Olchinger Polizei ein unruhiges Wochenende beschert. Zweimal krachte es dabei auf der B 471.
Menschliches Fehlverhalten und Schnee: Viermal hat’s gekracht
Ehepaar von Stadt ausgezeichnet
Jedes Jahr werden engagierte Bürger von der Stadt ausgezeichnet – heuer wurden auch Gabriele und Linus Münster geehrt. Sie sind ehrenamtlich beim Sozialverband VdK tätig.
Ehepaar von Stadt ausgezeichnet
Klimawandel: Forst muss umgebaut werden
Der Wald muss umgebaut und verjüngt werden: Das hat der neue Chef des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF), Günter Biermayer, in der Jahresversammlung …
Klimawandel: Forst muss umgebaut werden

Kommentare