+
Beispielfoto

In Alling

Autofahrer flieht zu Fuß vor Alkoholkontrolle

Wegen unsicherer Fahrweise fiel der Polizei am Samstag gegen 2.30 Uhr in Alling der Fahrer eines Geländewagens auf. 

Alling – Kurz darauf bemerkte der Mann wohl den Streifenwagen. Denn den Beamten zufolge bog er schnell auf einen Parkplatz ab. Sein Auto stellte er mit offenem Fenster und unversperrt ab.

Wenig später trafen die Polizisten in der Nähe einen Gilchinger (35) an. Bei einer Kontrolle bemerkten sie, dass der Mann stark nach Alkohol roch. Zuerst gab er an, dass er nicht mit dem Geländewagen unterwegs gewesen sei. In seiner Hosentasche fanden die Beamten aber die Schlüssel.

Ein Alkoholtest ergab 2,32 Promille. Der Gilchinger wurde zur Blutentnahme ins Klinikum Bruck gebracht. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bau des neuen Altenheims verzögert sich
Der Baubeginn des Altenheims Don Bosco wird sich aufgrund unerwarteter Kostensteigerungen um mindestens ein Jahr verzögern. Der Neubau muss einer neuen und notwendigen …
Bau des neuen Altenheims verzögert sich
Mittelstettens Bürger entscheiden über Gewerbegebiet
Mittelstetten ist die einzige Gemeinde im Landkreis ohne ausgewiesenes Gewerbegebiet. Ob das so bleibt, darüber entscheiden die Mittelstettener in einem Bürgerentscheid …
Mittelstettens Bürger entscheiden über Gewerbegebiet
Fakten und Argumente: Das Wichtigste zum Geothermie-Entscheid
Die Puchheimer können am Sonntag darüber abstimmen, ob in der Stadt eine Geothermie-Anlage errichtet werden soll. Da bereits im Vorfeld jede Menge Widerstand aus der …
Fakten und Argumente: Das Wichtigste zum Geothermie-Entscheid
Isabell aus Biburg
Das erste gemeinsame Kind von Ramona Udud und Georg Kopp kam jetzt im Brucker Kreisklinikum zur Welt. Isabell wog bei der Geburt 2800 Gramm und war 49 Zentimeter groß. …
Isabell aus Biburg

Kommentare