+
Behelfsampeln regeln den Verkehr auf der B 2. 

Risse im Belag

B 2 wird halbseitig gesperrt

 Erst vor sieben Jahren ist die B 2 zwischen Puchheim-Ort und Alling mit Millionenaufwand erneuert worden – jetzt rücken schon wieder die Bauarbeiter an. Im Fahrbahnbelag klaffen viele kleine Risse, die unbedingt noch vor dem Winter repariert werden müssen. Sonst drohen Frostschäden.

Fürstenfeldbruck –Deshalb wird an diesem Samstag die B 2 zwischen Puchheim-Ort und der Abzeigung nach Eichenau immer wieder abschnittsweise halbseitig gesperrt. Behelfsampeln regeln dann den Verkehr. „Wir versuchen, die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten“, sagt Stefan Meier vom zuständigen Staatlichen Bauamt in Freising. Allerdings müssten die Arbeiten bei Tageslicht stattfinden, damit die Arbeiter die Risse auch gut erkennen können. Über den Beschädigungen bringen die Spezialisten Bitumen auf, das die kleinen Löcher versiegeln soll.

Die Risse seien bei Routinekontrollen bemerkt worden. Als Autofahrer registriere man die oft nur wenige Millimeter großen Spalte nicht, erklärt Meier. Entstanden sind sie wohl durch Schlampereien beim Bau der Straße vor sieben Jahren. Den Steuerzahler kostet die Reparaturmaßnahme übrigens nichts. Wie jeder Verbraucher hat auch das Bauamt ein Recht auf Gewährleistung. Die Kosten trägt die Baufirma, die die Straße seinerzeit errichtet hat. Tobias Gehre

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tempo 40 am Bahnhof
Am Bahnhof soll künftig langsamer gefahren werden. Auf Antrag der SPD-Fraktion beschloss der Schöngeisinger Gemeinderat einstimmig, zwischen dem Ortsschild und der …
Tempo 40 am Bahnhof
44 Anmeldungen für 26 Kindergartenplätze
Was aufgrund der Bevölkerungsentwicklung schon länger vorausgesagt war, ist nun eingetreten: Alling gehen die Plätze für die Kinderbetreuung aus.
44 Anmeldungen für 26 Kindergartenplätze
Feuerwehr sucht Übungsplatz
Die Feuerwehr ist auf der Suche nach einem neuen Übungsplatz für ihre Leistungsprüfungen. Mit der Gemeinde ist man auf dem Gelände des Dorfwirts fündig geworden. Die …
Feuerwehr sucht Übungsplatz
Jäger fühlen sich bei Wildschweinen allein gelassen
Bei der Hege- und Naturschau der Kreisgruppe des Bayerischen Jagdverbands (BJV) präsentieren viele Jäger geschossene Trophäen. 
Jäger fühlen sich bei Wildschweinen allein gelassen

Kommentare