+
Der Täter beim Betreten der Filiale in Alling. 

Polizei gibt Foto heraus

Bank in Alling überfallen: Wer kennt diesen Mann?

  • schließen

Ein Bankräuber hat vor Kurzem in Alling zugeschlagen. Nun sucht die Polizei per Fahndungsfoto nach dem Täter. 

Alling - Ein bewaffneter Täter hat am 21. Dezember 2018 die Filiale der Sparkasse in Alling überfallen. Trotz intensiver Ermittlungen der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck konnte der Unbekannte bislang nicht identifiziert werden. Das Amtsgericht München hat daher die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Täter angeordnet. Die Bilder aus der Videoüberwachungsanlage der Bank zeigen den Täter beim Betreten der Filiale.

Der Mann hatte bei dem Überfall mit einer Pistole bewaffnet ein paar hundert Euro erbeutet. Er wurde als etwa 40 bis 50 Jahre beschrieben und ist 1,60 bis 1,70 Meter groß. Er entkam damals zu Fuß.

Hunderte Euro Beute

Gegen 14 Uhr am 21. Dezember 2018 betrat der Mann die Filiale der Sparkasse an der Gilchinger Straße. Er zückte die Waffe und forderte Geld.

Mit seiner Beute (wenige Hundert Euro) flüchtete er zu Fuß. Trotz Hubschrauber-Einsatz und Großaufgebot direkt nach dem Überfall und intensiver Ermittlungen der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck konnte der Unbekannte bislang nicht identifiziert werden. 

Seit etwa zweieinhalb Jahren beschäftigen die Polizei mehrere Banküberfälle in der Region. Ein Zusammenhang wird geprüft.

Wer kennt den Täter? 

Hinweise nimmt die Kripo Fürstenfeldbruck unter der Telefonnummer 08141-6120 entgegen.

Seit längerem schon sucht die Polizei außerdem nach einem Mann, der mehrere Banken im Großraum München überfallen haben, darunter die Voba in Hattenhofen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Frau findet fiesen Zettel an Papas zerkratztem Mercedes
Wenn jemand ein fremdes Auto anfährt, hinterlässt er oft einen Zettel. Diesmal stand darauf aber nicht die Handynummer des Schuldigen – sondern ein blöder Spruch.
Nach Unfall: Frau findet fiesen Zettel an Papas zerkratztem Mercedes
Samuel aus Puch
Genauso wie seine große Schwester Milena (2) kam auch Samuel Yilmaz mit einem pechschwarzen Wuschelkopf zur Welt. Der Bub ist das zweite Kind von Maria und Olcay Yilmaz …
Samuel aus Puch
Letzte Chance genutzt: Grill-Party vor der gesperrten Amperbrücke
Am Freitag soll schon wieder der Verkehr darüber rollen - noch aber ist die Amperbrücke in Bruck gesperrt. Das haben junge Leute am Donnerstag für eine Grill-Party …
Letzte Chance genutzt: Grill-Party vor der gesperrten Amperbrücke
Anschlussstelle an der B471: Kreisverkehr in Gada wird erneuert – Teilsperrung ab 6. Mai
Der Kreisverkehr an der Anschlussstelle der B471 zum Gewerbegebiet Gada wird erneuert. Deshalb wird die Anschlussstelle ab 6. Mai abschnittsweise gesperrt.
Anschlussstelle an der B471: Kreisverkehr in Gada wird erneuert – Teilsperrung ab 6. Mai

Kommentare