+
Zu einem Unfall zwischen einer Inlineskaterin  und einem Radfahrer ist es Samstagnachmittag gekommen. Die 19-Jährige wollte einem Gullydeckel ausweichen.

Unfall

Inlineskaterin rammt Radler

Alling - Zu einem Unfall zwischen einer Inlineskaterin  und einem Radfahrer ist es Samstagnachmittag gekommen. Die 19-Jährige wollte einem Gullydeckel ausweichen.

Eine 19-jährige Auszubildende war gegen 13.50 Uhr auf dem Fuß- und Radweg entlang der Gilchinger Straße unterwegs. Sie wollte einem Gullydeckel ausweichen, übersah dabei aber den entgegenkommenden Radfahrer, einen 63-Jährigen aus Gauting. Durch den Zusammenstoß, stürzte dieser und verletzte sich leicht an beiden Armen. Sachschaden entstand keiner.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Brucker schuf Bayerns Wahrzeichen
Dem Sohn eines Brucker Uhrmachers gelang in der Mitte des 19. Jahrhunderts ein technische Sensation. In der Werkstatt des Erzgießers Ferdinand von Miller entstand die …
Ein Brucker schuf Bayerns Wahrzeichen
Sozialdienst VdK schimpft: Bahn schlampt beim Aufzug-Service
Sie sind ein Dauerärgernis: kaputte Fahrstühle an S-Bahnhöfen. Viel zu oft stranden Behinderte, Senioren oder Mütter mit Kinderwagen vor den verschlossenen Türen …
Sozialdienst VdK schimpft: Bahn schlampt beim Aufzug-Service
Katzen schleichen durch die Kriminacht
Wer Krimis und Katzen liebt, dürfte am Dienstag in der Kulturwerkstatt Olching am Mühlbach (KOM) auf seine Kosten kommen.
Katzen schleichen durch die Kriminacht
Kritik an Nahverkehr und Nahversorgung
Das Aufreger-Thema Rahmenplan hatte Kottgeiserings Bürgermeisterin Sandra Meissner (BV) mit einem Planungsstopp wenige Tage zuvor abgeräumt. Daher ging es in der …
Kritik an Nahverkehr und Nahversorgung

Kommentare