+
Zu einem Unfall zwischen einer Inlineskaterin  und einem Radfahrer ist es Samstagnachmittag gekommen. Die 19-Jährige wollte einem Gullydeckel ausweichen.

Unfall

Inlineskaterin rammt Radler

Alling - Zu einem Unfall zwischen einer Inlineskaterin  und einem Radfahrer ist es Samstagnachmittag gekommen. Die 19-Jährige wollte einem Gullydeckel ausweichen.

Eine 19-jährige Auszubildende war gegen 13.50 Uhr auf dem Fuß- und Radweg entlang der Gilchinger Straße unterwegs. Sie wollte einem Gullydeckel ausweichen, übersah dabei aber den entgegenkommenden Radfahrer, einen 63-Jährigen aus Gauting. Durch den Zusammenstoß, stürzte dieser und verletzte sich leicht an beiden Armen. Sachschaden entstand keiner.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Am Faschingsdienstag geht’s wieder rund
Mit dem Faschingstreiben am kommenden Dienstag geht nicht einfach nur die närrische Zeit zu Ende. 
Am Faschingsdienstag geht’s wieder rund
Problem-Ausfahrt an der Autobahn: Es bleibt zunächst alles, wie es ist
Die vor drei Jahren vom staatlichen Bauamt angekündigte Ampellösung für Fahrzeuge, die von der A96 aus Gilching kommend in die Spange bei Germering einbiegen wollen, …
Problem-Ausfahrt an der Autobahn: Es bleibt zunächst alles, wie es ist
Doppelt so viele Aufpasser bei Gaudiwurm
Der Olchinger Faschingszug ist der größte in der Region. 25 000 Besucher kommen Jahr für Jahr. Die Organisation ist eine Herkulesaufgabe. Auch wenn die Mehrheit fröhlich …
Doppelt so viele Aufpasser bei Gaudiwurm
Zum Schutz von Fahrradfahrern: Verkehrsspiegel an fünf Ampeln
 An Ampeln wird es für Radfahrer gefährlich. Besonders, wenn sie von rechtsabbiegenden Lastwagen nicht gesehen werden. 
Zum Schutz von Fahrradfahrern: Verkehrsspiegel an fünf Ampeln

Kommentare