LED kommt schneller

Alling – Außer der Reihe werden einige Straßenlaternen im Ort auf LED umgestellt.

In Gilchinger, Hoflacher-, Kapellen- und Parsbergstraße sollen 2017 insgesamt 45 Leuchten umgerüstet werden, da sie vom Stromversorger Bayernwerk ohnehin gewartet werden müssen. Den Wechsel auf die energiesparende Technologie hatte der Gemeinderat vor zwei Jahren zwar grundsätzlich beschlossen, eigentlich aber nur für die Fälle, bei denen die Straßenbeleuchtung ganz neu hergestellt oder erneuert werden muss. Die Kosten für den vorgezogenen Austausch liegen bei 25 000 Euro.  (op)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuer wütet in der Nacht: Hausbewohner retten sich ins Freie
In der Nacht auf Samstag brach im zweiten Stock eines Wohnhauses in Fürstenfeldbruck Feuer aus. Die fünf Bewohner des Gebäudes konnten sich gerade noch ins Freie retten, …
Feuer wütet in der Nacht: Hausbewohner retten sich ins Freie
Neuer Wertstoffhof
Der kleine Wertstoffhof wird verlegt. Der neue Standort liegt, wie vom Moorenweiser Gemeinderat einstimmig beschlossen, am Feuerwehrhaus in der Lärchenstraße.
Neuer Wertstoffhof
Wasser wird abgedreht
 Es hat einen Wasserrohrbruch im Bereich der Josef-Sell- und Bahnhofstraße gegeben, wie Bürgermeister Josef Heckl am Freitag mitgeteilt hat – als der Schaden entdeckt …
Wasser wird abgedreht
Tennishalle: Es muss so bleiben, wie es ist
Das Areal der FTG-Tennishalle an der Schmiedstraße muss in den nächsten zwei Jahren so bleiben, wie es ist. Der Stadtrat hat jetzt eine dafür notwendige …
Tennishalle: Es muss so bleiben, wie es ist

Kommentare