+
Auf dem Alten Sportplatz, an der Ecke Parsbergstraße/Antonistraße, wird das beeindruckende Haltegerüst in ein tiefes Betonfundament gesetzt.

Fundament wird gesetzt

Neuer Maibaum-Standort in Alling

Alling - Der neue Standort für den Allinger Maibaum wird derzeit fertiggestellt.

Auf dem Alten Sportplatz, an der Ecke Parsbergstraße/Antonistraße, wird das beeindruckende Haltegerüst in ein tiefes Betonfundament gesetzt. Gemeinsam haben die Landjugend Alling und die Gemeindeverwaltung diesen Platz ausgewählt. Die Arbeiten erledigen örtliche Unternehmer kostenlos. Die Landjugend wird die Außengestaltung der Anlage übernehmen. Sie stellt am 1. Mai den Maibaum am neuen Ort auf. Danach findet das Maifest an der Sporthalle (Hartplatz) statt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwestern setzen sogar Profis schachmatt
Fürstenfeldbruck - Die Geschwister Alferova sind erst zehn und 14 Jahre alt – aber sie spielen besser Schach als so mancher Profi. Im Umgang mit Dame, König und Turm …
Schwestern setzen sogar Profis schachmatt
Glutnest in Fertigungshalle
Alling - In der Fertigungshalle eines Unternehmens an der Jakobstraße ist es am Freitagnachmittag zu einem Zwischenfall gekommen.
Glutnest in Fertigungshalle
Wie Liebe in Eifersucht und Gewalt umschlägt
Fürstenfeldbruck – Die Beziehung der beiden startet wie eine Wirbelwind-Romanze, aber schon von der ersten Sekunde an ist alles falsch. Er ist übergriffig, sie …
Wie Liebe in Eifersucht und Gewalt umschlägt
Frontal gegen Baum: 30.000 Euro Schaden
Eresing/Geltendorf - Hoher Sachschaden ist bei einem Unfall am Freitagmorgen, kurz nach 6 Uhr, zwischen Eresing und Windach (Landkreis Landsberg) entstanden. Laut …
Frontal gegen Baum: 30.000 Euro Schaden

Kommentare