+

Polizei sucht dringend Zeugen

Verkehrsrowdy ausgewichen - Zusammenstoß 

Alling – Die Polizei in Germering sucht dringend Zeugen eines Unfalls am Freitagabend auf der B2. Gesucht wird ein Verkehrsrowdy.

Gegen 20.25 Uhr war ein Kleinwagen von Fürstenfeldbruck in Richtung Alling unterwegs. Der Fahrer überholte ein Lkw-Anhänger-Gespann – obwohl ihm Autos entgegenkamen. So musste ein 20-jähriger Student aus Wörthsee mit seinem VW Golf eine Vollbremsung machen, um einen Zusammenstoß mit dem Verkehrsrowdy zu verhindern. Ein 63-jähriger Fahrlehrer aus Landsberied hinter ihm konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen – und rutschte mit seinem Audi A3 in den VW Golf. Dadurch entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro.

Der eigentliche Unfallverursacher fuhr einfach weiter. Daher werden nun Zeugen gesucht. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Germering unter Telefon (089) 8 94 15 70 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das fast vergessene Gefangenenlager
Etwas über 100 Jahre ist es her, da entstand in Hattenhofen ein großes Lager für Kriegsgefangene des Ersten Weltkrieges. Mehr als 1000 Männer waren dort interniert, vor …
Das fast vergessene Gefangenenlager
Aaliyah Sophie aus Emmering
Stolz präsentiert Ziyad Hayat aus Emmering sein Töchterlein Aaliyah Sophie. Das Mäderl kam ein paar Tage vor dem errechneten Termin zur Welt. „Darum ist sie auch noch …
Aaliyah Sophie aus Emmering
Abriss von Turnhalle und Schwimmbecken
Die Abrissarbeiten an der Wittelsbacher Schule haben begonnen. Das Hausmeistergebäude ist schon dem Erdboden gleich gemacht. Jetzt ist die alte Turnhalle mit dem im …
Abriss von Turnhalle und Schwimmbecken
Schon wieder politisch motivierte Schmierereien in Gröbenzell
Schon wieder sind Schmierereien in Gröbenzell aufgetaucht. An einer Gemeindetafel wurde der Spruch „Lügenpresse? Nein Danke“ angebracht und auf die Adresse einer …
Schon wieder politisch motivierte Schmierereien in Gröbenzell

Kommentare