Brand in Werkstatt

Rauchsäule über Biburg

Im Allinger Ortsteil Biburg ist es am Montag Vormittag zu einem Brand in einer Autowerkstatt gekommen. Ein Mitarbeiter erlitt eine Rauchgasvergiftung.

Biburg - Über dem Ort stand eine weithin sichtbare Rauchsäule. Das Feuer war nach ersten Erkenntnissen an einer Heizungsanlage im hinteren Bereich der Werkstatt entstanden. Die Feuerwehren aus Alling, Biburg, Gilching, Bruck und Holzhausen eilten zum Einsatzort, um dem Brand Einhalt zu gebieten. Ein Mitarbeiter erlitt eine Rauchgasvergiftung, konnte aber vor Ort vom Rettungsdienst ambulant versorgt werden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Er geht zum zweiten Mal ins Rennen um das Bürgermeisteramt
Schon einmal hat es der Grüne Manfred Sengl wissen wollen. Damals scheiterte er. Jetzt soll es besser laufen. Vor allem, weil sich die Grünen gerade im Aufwind befinden.
Er geht zum zweiten Mal ins Rennen um das Bürgermeisteramt
Riesen-Mängelliste: Schule besser neu bauen?
Die Zahl löste einen ziemlichen Schockmoment im Stadtrat aus: 20 Millionen Euro für Brandschutzmaßnahmen in der Puchheimer Mittelschule. Beim Bau vor fast 45 Jahren …
Riesen-Mängelliste: Schule besser neu bauen?
Diese Energiequelle soll irgendwann ganz Olching wärmen
Die letzten Lücken im Fernwärmenetz in Olching sind jetzt geschlossen worden. Zukünftig soll die umweltfreundliche Energiequelle in der ganzen Stadt verfügbar sein.
Diese Energiequelle soll irgendwann ganz Olching wärmen
Diese Messe dreht sich auch um Klimaschutz
Regional präsent sein, ist für die Firmen bei den Energie- und Bautagen wichtig. Genauso bedeutend sind aber auch die Zahl der Kontakte und die Zeit für Gespräche. Dass …
Diese Messe dreht sich auch um Klimaschutz

Kommentare