Hubschrauber-Einsatz nach Mountainbike-Unfall am Samerberg
+
Wegen des Unfalls kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz.

Straße gesperrt

Schwerer Motorradunfall bei Alling

  • Thomas Benedikt
    VonThomas Benedikt
    schließen

Bei einem Unfall bei Alling ist am Freitagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Update 30. Oktober 19 Uhr

Mittlerweile gibt es neue Informationen zum Unfallhergang. Der Motorradfahrer hat laut Polizei offenbar versucht, einen vor ihm fahrenden Sprinter zu überholen und dabei das entgegenkommende Fahrzeug übersehen. Der Fahrer dieses Autos konnte zwar noch bremsen und etwas ausweichen. Trotzdem krachte der Motorradfahrer in die Seite des Fahrzeugs.

Ein Rettungswagen brachte den Verunglückten mit schweren aber zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Der hinzugerufene Hubschrauber wurde nicht benötigt.

Erstmeldung 30. Oktober 17.15 Uhr

Alling - Der Unfall ereignete sich gegen 15 Uhr zwischen Wagelsried und Biburg nahe der B 2. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam der Motorrradfahrer aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und stieß frontal gegen einen Pkw. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße musste zur Bergung der Unfallfahrzeuge und zur Unfallaufnahme fast zwei Stunden für den Verkehr gesperrt werden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare