Tortenfee in neuem Gewand

Alling – Die Allinger „Tortenfee“ will ab November auch für ihre Kunden in Alling wieder zaubern.

 Ende Oktober soll die Umbauphase der Gaststätte an der Gilchinger Straße abgeschlossen sein. Inhaberin Barbara Sedlmayr gibt den Restaurantbetrieb auf, eröffnet dafür aber ein Café mit Selbstbedienung, das sie selber als „gläserne Backstube“ bezeichnet: Die Besucher sollen bei der Herstellung der Torten zusehen, es sich aber auch bei Kaffe und Kuchen bequem machen können. Die Terrasse bleibt für die Kunden erhalten. Die übrigens können auch ein Bier zum Kuchen trinken.  (op)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neuer Wertstoffhof
Der kleine Wertstoffhof wird verlegt. Der neue Standort liegt, wie vom Moorenweiser Gemeinderat einstimmig beschlossen, am Feuerwehrhaus in der Lärchenstraße.
Neuer Wertstoffhof
Wasser wird abgedreht
 Es hat einen Wasserrohrbruch im Bereich der Josef-Sell- und Bahnhofstraße gegeben, wie Bürgermeister Josef Heckl am Freitag mitgeteilt hat – als der Schaden entdeckt …
Wasser wird abgedreht
Tennishalle: Es muss so bleiben, wie es ist
Das Areal der FTG-Tennishalle an der Schmiedstraße muss in den nächsten zwei Jahren so bleiben, wie es ist. Der Stadtrat hat jetzt eine dafür notwendige …
Tennishalle: Es muss so bleiben, wie es ist
Im Sattel zu Problemstellen und Bauprojekten
Die Gemeinderatsmitglieder radeln mit dem Bürgermeister einmal im Jahr durch die Gemeinde – um sich vor Ort ein Bild zu machen. Im Fokus standen heuer auf Wunsch der CSU …
Im Sattel zu Problemstellen und Bauprojekten

Kommentare