+
Ein 45-Jähriger aus Dachauer hat sich selbst mit seinem Auto verletzt. Es quetschte ihm den Oberschenkel ein.

Unfall in Alling

Handbremse vergessen: Auto quetscht Mann ein

  • schließen

Ein 45-Jähriger aus Dachauer hat sich selbst mit seinem Auto verletzt. Es quetschte ihm den Oberschenkel ein.

Alling– Der Mann hatte seinen Renault an der Grottenstraße geparkt und war dann ausgestiegen. Er hatte allerdings vergessen, den Gang einzulegen oder die Handbremse zu ziehen, sodass sein Auto wegrollte. Er versuchte noch, sein Fahrzeug zu stoppen, indem er sich dahinter stellte, wurde aber zwischen Auto und einem Holzmasten eingeklemmt.

Der Dachauer zog sich eine Quetschung am Oberschenkel zu und wurde in die Kreisklinik gebracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von etwa 200 Euro. 

zag

Lesen Sie auch:

Nach Sprung von Suzuki von VW erfasst

Rauferei bei Nachbarschaftsfest

Bub spielt mit Handy, dann stürzt er ins Gleisbett - trotz Vollbremsung rauscht S-Bahn vorbei

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus FFB: Erneuter Todesfall im Altenheim - Kreisklinik mit außergewöhnlicher Bitte
Das Coronavirus hat entscheidende Konsequenzen für die Menschen im Landkreis Fürstenfeldbruck. In unserem News-Ticker, Teil 2, finden Sie aktuelle Nachrichten.
Coronavirus FFB: Erneuter Todesfall im Altenheim - Kreisklinik mit außergewöhnlicher Bitte
Riesiger Ansturm auf die Wertstoffhöfe
Gestern öffneten die Wertstoffhöfe im Landkreis wieder. Der Andrang war riesig. Schon vor der Öffnung bildeten sich lange Autoschlangen. Auch beim Entrümpeln hieß es …
Riesiger Ansturm auf die Wertstoffhöfe
Ein selbst gebackener Fladen fürs Osterfrühstück
Profis geben Tipps, wie man sich das Oster-Feeling selbst ins Haus holt. Diesmal erklärt Bäckermeister Werner Nau wie der perfekte Osterfladen gelingt.
Ein selbst gebackener Fladen fürs Osterfrühstück
Radikale Rodung am Bahndamm
Die Arbeiten am alten Bahndamm zwischen Olching und Gröbenzell schreiten voran. Hier entsteht eine Ausgleichsfläche für den barrierefreien Ausbau des Bahnhofs Buchenau. …
Radikale Rodung am Bahndamm

Kommentare