Familiendrama in Penzberg: Schwiegertochter stellt sich

Familiendrama in Penzberg: Schwiegertochter stellt sich
+
Die Wasserschutzzone für die Trinkwasserversorgung von Puchheim-Ort wird ausgeweitet.

Ausgeweitete Zone

Alling schützt Puchheimer Wasser

Alling/Puchheim – Auf die Landwirte, die rund um den Allinger Weiler Dötelbauer Land bewirtschaften, und auf die dortige Hühnerfarm kommen wohl Einschränkungen zu.

Grund ist die erheblich ausgeweitete Wasserschutzzone für die Trinkwasserversorgung von Puchheim-Ort. Die reichte zwar schon bisher in die Allinger Flur hinein, mit der jetzigen Neuausweisung kommt allerdings ein mehr als doppelt so großes Gebiet hinzu, das auch einen kleinen Teil Germerings umfasst und bis zur Gilchinger Grenze reicht.

Der Allinger Gemeinderat stimmte der Neuausweisung zwar zu. Max Brunner (CSU) hielt die neue, erweiterte Schutzzone aber für „schon a bissl übertrieben“, zumal nur die rund 2000 Einwohner von Puchheim-Ort versorgt würden. Der Schutz des Grundwassers werde eben immer wichtiger, entgegnete Bauamtsleiter Mathias Kral. Auch die Trinkwasserschutzzone für Alling selbst sei im Vergleich zu früher erheblich ausgeweitet worden.

In Puchheim-Ort gibt es einen eigenen Wasserbeschaffungsverband, der aus dem Brunnen westlich des Altdorfs jährlich bis zu 160 000 Kubikmeter Wasser fördern darf. Die in den Schutzzonen tätigen Landwirte müssen in der Regel mit Bewirtschaftungseinschränkungen, insbesondere bei der Düngung, rechnen. Dafür gibt es aber Ausgleichszahlungen.

von Olf Paschen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alexia aus Fürstenfeldbruck
Klaudia Kelemenova und Walter Thies aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Alexia kam über eine Woche nach dem errechneten Termin zur Welt …
Alexia aus Fürstenfeldbruck
Mit einem Dachstuhl ganz oben gelandet
Dachstühle wird Andreas Merkl in seinem Leben wohl noch so einige bauen. Schließlich lernt der 19-jährige Grafrather den Beruf des Zimmerers. Doch eines seiner Modelle …
Mit einem Dachstuhl ganz oben gelandet
Nach Großbrand: Wellküren geben Benefizkonzert für Familie
Es ist der Höhepunkt der Hilfswelle für die drei Opfer des Hausbrandes vor knapp zwei Wochen: Die Wellküren geben am Sonntag, 2. Juli, 18 Uhr, ein Benefizkonzert in …
Nach Großbrand: Wellküren geben Benefizkonzert für Familie
Englischer Künstler strandet am Ammersee
Vor 30 Jahren hat es den englischen Künstler Adam Stubley in den Landkreis verschlagen. Hier hat er seine Frau kennengelernt und in Türkenfeld ein Zuhause gefunden. …
Englischer Künstler strandet am Ammersee

Kommentare