+

20 Jahre im Schul-Märchenland

Althegnenberg - 20 Jahre im Schul-Märchenland „Im Märchenland“: Unter diesem Motto hat die Grundschule Althegnenberg-Mittelstetten ihr Sommerfest und ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert.

Ein eineinhalbstündiges Bühnenprogramm begeisterte ebenso wie die vielen Attraktionen rundherum. Auf der Bühne der Turnhalle zeigten die beiden vierten Klassen das Musikstück „Cinderella“ von Kees Vlak. Musikalisch wurden sie dabei vom Musikverein Althegnenberg begleitet. 

Und das Kollegium blickte auf 20 Jahre zurück. Danach gab’s Malaktionen, Spielstationen und ein Kasperltheater, andere Kleine und Große waren im Werkraum kreativ, ließen sich Zöpfe flechten, sich als Fee oder Prinzessin schminken, erkletterten Rapunzels Turm, tanzten wie Rumpelstilzchen um das Feuer und erweckten Dornröschen aus dem Schlaf. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beleidigter Schiri zeigt falschen Spieler bei der Polizei an
Wegen eines falsch ausgefüllten Spielberichtsbogens wäre ein völlig unschuldiger Fußballer des TSV Geiselbullach beinahe vor dem Strafrichter gelandet.
Beleidigter Schiri zeigt falschen Spieler bei der Polizei an
144 Realschüler in festlichem Rahmen entlassen
 In edlen Anzügen und Abendkleidern, die im Licht der Scheinwerfer glänzen und funkeln, stehen die jungen Leute vor rubinroten Vorhängen auf der Bühne – 
144 Realschüler in festlichem Rahmen entlassen
Im Stall der glücklichen Kühe stinkt es nicht
Angebunden im Stall stehen – diese Zeiten sind für die Kühe auf dem Bauernhof der Hartls vorbei. Der neue Freilaufstall bietet jede Menge Kuhkomfort – und nützt damit …
Im Stall der glücklichen Kühe stinkt es nicht
Diese Katastrophe ist nur gespielt
Sechs verunglückte Fahrzeuge – darunter ein Reisebus –, 25 teils schwer verletzte Menschen und eine enge Straße. Das war das Szenario für eine Großübung der …
Diese Katastrophe ist nur gespielt

Kommentare