+

In Althegnenberg

Stadel brennt – Kripo ermittelt

  • schließen

Althegnenberg - Ein ganzes Paket an Feuerwehren ist Samstagnacht gegen 0.20 Uhr zu einem Stadel-Brand nach Althegnenberg gefahren.

Darunter waren die Einsatzkräfte aus Althegnenberg, Hörbach, Mittelstetten, Hattenhofen, Mammendorf, Adelshofen, Merching, Mering, Fürstenfeldbruck und Germering sowie die Kreisbrandinspektion, Beamte der Polizei und Helfer vom Rettungsdienst. Die örtliche Feuerwehr konnte die Flammen allerdings schnell löschen.

Deshalb drehten die anderen Helfer wieder um. Der Schaden liegt laut der zuständigen Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck bei 50 000 Euro. Denn in dem Stadel befanden sich diverse landwirtschaftliche Geräte, die nun kaputt sind. Weil in dem Stadel kein Strom verlegt ist, kann momentan laut Polizei nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um Brandstiftung handelt. Am heutigen Montag sieht sich deshalb ein Gutachter den Schuppen an.

Auch interessant

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Trachten-Charivari Strassherz (Damen)</center>

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Meistgelesene Artikel

Polizei über Malina-Gutachten: „Es gibt unterschiedliche Ergebnisse“
Regensburg - Malina Klaar, die vermisste Studentin aus dem Raum Fürstenfeldbruck, ist tot. Sie wurde nur 20 Jahre alt. Alles spricht für einen tragischen Unfall. Die …
Polizei über Malina-Gutachten: „Es gibt unterschiedliche Ergebnisse“
Unfallflucht: Regen weicht Hinweis-Zettel auf
Nach einer Unfallflucht hat ein Zeuge oder vielleicht sogar der Verursacher am beschädigten Auto einen Zettel hinterlassen. Dumm nur: Der Regen hatte ihn so aufgeweicht, …
Unfallflucht: Regen weicht Hinweis-Zettel auf
Schnee-Einsätze für Germerings Polizei
Der heftige Schneefall heute früh bescherte der Germeringer Polizei in den Morgenstunden einige eher „wintertypische“ Einsätze. 
Schnee-Einsätze für Germerings Polizei
Beinahe-Crash auf B2: Autofahrer melden sich
Nach dem Beinahe-Crash auf der B 2 bei Puchheim-Ort haben sich die zunächst unbekannten Autofahrer von selbst bei der Polizei gemeldet. Das wird zur Klärung des Falls …
Beinahe-Crash auf B2: Autofahrer melden sich

Kommentare