Nach Party randaliert

 Randalierer haben in der Bürgermeister-Wiedemann-Straße in Althegnenberg die Schranke zum Sportgelände demoliert. 

Althegnenberg In der Nacht auf Sonntag wurde der Schlagbaum mit massiver körperlicher Gewalt abgebrochen. Dabei entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. An dem Abend fand in der dortigen Sporthalle eine Faschingsfeier statt. Die zuständige Polizei zieht deshalb die Möglichkeit in Betracht, dass der Täter Gast bei der Party war. Sachdienliche Hinweise an die zuständige Inspektion Fürstenfeldbruck, Telefon (0 81 41) 61 20.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorfahrt missachtet – Motorradfahrer (25) schwer verletzt
Am frühen Donnerstagmorgen passierte bei Mammendorf ein schwerer Unfall. Ein 16-Jähriger musste danach ins Krankenhaus.
Vorfahrt missachtet – Motorradfahrer (25) schwer verletzt
Neue Rektorin ist schon mitten in der Arbeit
Die Geltendorfer Grundschule hat eine neue Leiterin: Monika Völk. Die 56-Jährige freut sich auf die direkten Kontakte in einer kleineren Schule.
Neue Rektorin ist schon mitten in der Arbeit
Straßensperre in der Unteren Au beendet
Fünf Tage war der Supermarkt in der Unteren Au von der Außenwelt quasi abgeschnitten. Die Teerarbeiten auf der Staatsstraße sind zwar früher fertig geworden als geplant …
Straßensperre in der Unteren Au beendet
Urnengemeinschaftsgrab entlastet Angehörige
Auf den örtlichen Friedhöfen könnte es bald eine neue Bestattungsmöglichkeit geben: das Urnengemeinschaftsgrab.
Urnengemeinschaftsgrab entlastet Angehörige

Kommentare