1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck

Puchheimer erhält Bundesverdienstkreuz

Erstellt:

Kommentare

null
Kultusminister Ludwig Spaenle (l.) überreicht Friedrich Maier die Auszeichnung. © Foto: tb

Puchheim - Für sein Engagement als Altphilologe hat Prof. Dr. Friedrich Maier aus Puchheim das Bundesverdienstkreuz am Bande erhalten.

Kultusminister Ludwig Spaenle überreichte es ihm. Im Mittelpunkt von Spaenles Laudatio standen neben Maiers Einsatz für die Lehre der alten Sprachen seine wissenschaftlichen Verdienste in der Fremdsprachendidaktik und seine Rolle als langjähriger Landes- und Bundesvorsitzender des Deutschen Altphilologenverbands.

Maier setzt sich besonders für die Vermittlung von Latein und Altgriechisch ein. Gerade nach der Wiedervereinigung trug er maßgeblich dazu bei, dass diese beiden Sprachen im gymnasialen Lehrplan der Bundesländer berücksichtigt wurden und auch an Universitäten gelehrt werden.

tb

Auch interessant

Kommentare