Nach Feuerwehreinsatz: Weiterhin Schienenersatzverkehr für S7 und S20

Nach Feuerwehreinsatz: Weiterhin Schienenersatzverkehr für S7 und S20
+
Die Amperbrücke wurde einmal mehr geprüft.

Amperbrücke: Straßenbauamt macht neue Tests

Fürstenfeldbruck - Bereits am Freitag waren die Pfosten und Ketten auf der Amperbrücke abmontiert worden. Der Grund: Am Sonntag nahm das Straßenbauamt erneut Tests an der Brücke vor.

Die Fahrbahn wurde zeitweise halbseitig gesperrt, damit der Spezial-Lkw halten konnte. In einem Korb wurden einige Mitarbeiter über der Amper nahe der Brücke herabgelassen. Sie schauten sich die Bausubstanz des als marode geltenden und unter Denkmalschutz stehenden Überwegs an.

Die Tests dauerten nicht allzu lange. Am Nachmittag waren beide Fahrspuren wieder frei. Auf die Ergebnisse der unterschiedlichen Prüfungen wird man aber wohl noch warten müssen. Für die Brucker bleibt die Amperbrücke ein heikles Thema. Eigentlich müsste sie neu gebaut werden. Doch das würde bedeuten, dass auch schwere Lkw künftig durch die Innenstadt fahren.

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall bei Überacker: Sturm fegt Laster von Straße - Fahrer in Lebensgefahr
Zwischen Überacker und Einsbach hat sich ein schwerer Unfall ereignet: Der Sturm fegte einen Lastwagen von der Straße. Der Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich …
Unfall bei Überacker: Sturm fegt Laster von Straße - Fahrer in Lebensgefahr
Schock für Grafrather Pfarrverband: Glockenstuhl völlig marode
Der Glockenstuhl in der Grafrather Rassokirche ist völlig marode. Noch ist nicht klar, ob er saniert werden kann, oder ob er neu gebaut werden muss. Bis das entschieden …
Schock für Grafrather Pfarrverband: Glockenstuhl völlig marode
Lebensgefahr durch fliegende Bälle: Golfclub entschärft Schilder
Die Schilder am Olchinger Golfplatz stoßen der SPD-Fraktion im Stadtrat sauer auf. Der Tonfall sei zu scharf, Spaziergänger führe das völlig in die Irre. Der Golfclub …
Lebensgefahr durch fliegende Bälle: Golfclub entschärft Schilder
Allinger Gemeinderat lehnt Sicherheitswacht ab
In Alling wird es keine Sicherheitswacht geben. Einstimmig verwarf der Gemeinderat diese von Vize-Bürgermeister Johann Schröder (CSU) in die Diskussion gebrachte Idee.
Allinger Gemeinderat lehnt Sicherheitswacht ab

Kommentare