+

Wegen des schönen Wetters

AmperOase hat länger geöffnet

Fürstenfeldbruck - Die Badesaison in Fürstenfeldbruck geht in die Verlängerung. Das Freibad der AmperOase bleibt eine weitere Woche, bis einschließlich Sonntag, 18. September, für die Besucher geöffnet.

„Aufgrund des tollen Wetters gehen wir in die Verlängerung und kommen damit dem Wunsch vieler unserer Gäste nach, die Sonne im Freibad der AmperOase genießen zu können“, sagt Andrea Hintermeier, Leiterin der AmperOase. Dabei kann man unter freiem Himmel auch das kostenfreie WLAN nutzen, das seit Anfang September allen Gästen der AmperOase zur Verfügung steht. Besitzer von Saisonkarten haben die Möglichkeit, diese an folgenden Kassenplatzzeiten in der AmperOase zurückzugeben: Freitag von 13 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils von 10.30 bis 12.30 Uhr und 13 bis 16.30 Uhr. Dann gibt es das Pfand in Höhe von 5 Euro zurück.

tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisste Malina: Das sagt die Polizei zur Tschechien-Spur
Regensburg - Von der Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck fehlt bislang jede Spur. Sie wird seit Sonntag in Regensburg vermisst. Wir berichten im …
Vermisste Malina: Das sagt die Polizei zur Tschechien-Spur
Mittelstetten will Firmen anlocken
In Mittelstetten stehen viele große Projekte an. In der Bürgerversammlung ging es um das angedachte Gewerbegebiet, den Radweg durch den Ort und die Ortsdurchfahrt …
Mittelstetten will Firmen anlocken
Bus steht in Flammen: Ein Mann verletzt
Die Freiwillige Feuerwehr Gröbenzell ist am Donnerstagabend um 21.44 alarmiert worden. Auf dem Betriebsgelände eines Busunternehmens stand ein Linienbus in Vollbrand. 
Bus steht in Flammen: Ein Mann verletzt
Rostige Rechtecke als Zeichen der Vergänglichkeit
Vielen werden sie schon aufgefallen sein: Die zwei rechteckigen Platten mit runden Gucklöchern, die nahe des Bahnhofskreisels an der Unteren Bahnhofstraße stehen. Doch …
Rostige Rechtecke als Zeichen der Vergänglichkeit

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare