+

Wegen des schönen Wetters

AmperOase hat länger geöffnet

Fürstenfeldbruck - Die Badesaison in Fürstenfeldbruck geht in die Verlängerung. Das Freibad der AmperOase bleibt eine weitere Woche, bis einschließlich Sonntag, 18. September, für die Besucher geöffnet.

„Aufgrund des tollen Wetters gehen wir in die Verlängerung und kommen damit dem Wunsch vieler unserer Gäste nach, die Sonne im Freibad der AmperOase genießen zu können“, sagt Andrea Hintermeier, Leiterin der AmperOase. Dabei kann man unter freiem Himmel auch das kostenfreie WLAN nutzen, das seit Anfang September allen Gästen der AmperOase zur Verfügung steht. Besitzer von Saisonkarten haben die Möglichkeit, diese an folgenden Kassenplatzzeiten in der AmperOase zurückzugeben: Freitag von 13 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils von 10.30 bis 12.30 Uhr und 13 bis 16.30 Uhr. Dann gibt es das Pfand in Höhe von 5 Euro zurück.

tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Walter S. klagt an: „S-Bahn-Kontrolleure haben mich gewürgt“
Vier Kontrolleure in Zivil sollen Walter S. in der S-Bahn der Linie S8 nach Germering bedroht und gewürgt haben. Diese Personen inklusive dem Zugführer hat er nun …
Walter S. klagt an: „S-Bahn-Kontrolleure haben mich gewürgt“
Rätsel um verwildertes Schaf
Im Palsweiser Moos knapp hinter der Landkreisgrenze zu Dachau lebt ein verwildertes Schaf. 
Rätsel um verwildertes Schaf
Mehrere Verletzte nach Crash auf der B471
Fürstenfeldbruck – Bei einem Unfall am frühen Samstagabend sind auf der B 471 bei Fürstenfeldbruck fünf Menschen teils schwer verletzt worden. Die Straße musste für …
Mehrere Verletzte nach Crash auf der B471
Drohne hängt im Baum: Wer ist der Bruchpilot?
Ein Bruchpilot hat seine Drohne mit einem Baum zusammenstoßen lassen. Die Polizei sucht den Besitzer des Flugobjekts.
Drohne hängt im Baum: Wer ist der Bruchpilot?

Kommentare