+

Wegen des schönen Wetters

AmperOase hat länger geöffnet

Fürstenfeldbruck - Die Badesaison in Fürstenfeldbruck geht in die Verlängerung. Das Freibad der AmperOase bleibt eine weitere Woche, bis einschließlich Sonntag, 18. September, für die Besucher geöffnet.

„Aufgrund des tollen Wetters gehen wir in die Verlängerung und kommen damit dem Wunsch vieler unserer Gäste nach, die Sonne im Freibad der AmperOase genießen zu können“, sagt Andrea Hintermeier, Leiterin der AmperOase. Dabei kann man unter freiem Himmel auch das kostenfreie WLAN nutzen, das seit Anfang September allen Gästen der AmperOase zur Verfügung steht. Besitzer von Saisonkarten haben die Möglichkeit, diese an folgenden Kassenplatzzeiten in der AmperOase zurückzugeben: Freitag von 13 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils von 10.30 bis 12.30 Uhr und 13 bis 16.30 Uhr. Dann gibt es das Pfand in Höhe von 5 Euro zurück.

tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Katastrophe ist nur gespielt
Sechs verunglückte Fahrzeuge – darunter ein Reisebus –, 25 teils schwer verletzte Menschen und eine enge Straße. Das war das Szenario für eine Großübung der …
Diese Katastrophe ist nur gespielt
Hunde am Badesee – ein Reizthema
Hunde sind an und in den Badeseen im Landkreis tabu – weil viele Badegäste hygienische bedenken haben, oder sich durch die Vierbeiner gestört fühlen. Trotzdem gibt es …
Hunde am Badesee – ein Reizthema
Wissenschaftliche Sensation aus Bruck: Ring-Laser Romy hört Vulkane auf der ganzen Welt ab
Die Wissenschaftswelt schaut auf Fürstenfeldbruck. Hier wurde ein Ringlaser eingeweiht, der den Erdbebenforschern am Brucker Observatorium neue Erkenntnisse über die …
Wissenschaftliche Sensation aus Bruck: Ring-Laser Romy hört Vulkane auf der ganzen Welt ab
Ein modernes Zuhause für den Bauhof
25 Jahre lang wurde über die Zukunft des Olchinger Bauhofs diskutiert. Im April 2016 erfolgte dann endlich der Spatenstich für einen Neubau. Nun wurden die modernen und …
Ein modernes Zuhause für den Bauhof

Kommentare