So soll der Anbau an die ehemalige Lehrerwohnung aussehen. Das Satteldach wird aber Fenster im Altbau verdecken. Das finden viele störend. tb-grafik: Architekt Helmut Hielscher

Anbau mit Satteldach beschlossen

Mittelstetten - Gegen zwei Stimmen hat sich der Gemeinderat für einen künftigen Sitzungssaal mit Satteldach entschieden.

Die kostengünstigste von drei Varianten passt nach Ansicht der Mehrheit am besten zum Ortsbild. Außerdem kann angeblich nur bei dieser Alternative auf eine Rampe als Zugang zu den Behindertertentoiletten verzichtet werden. Der Satteldach-Anbau schließt höhengleich an das Kellergeschoss der alten Lehrerwohnungen an, in dem die neuen WCs entstehen sollen.

Selbst die Befürworter fanden diese Variante aber nicht optimal. Störend wirkt auf viele, dass ein Teil der Fensterfront im Obergeschoss des Altbaus hinter dem hohen Dach verschwindet. Laut der ersten Vorplanung des Architekten würden so dem neuen Bürgermeisterzimmer nur ein paar Schlitze zur Belichtung bleiben. Allerdings könnte man mit Oberlicht arbeiten oder die Raumfunktionen neu aufteilen. Auch eine geringere Dachneigung soll noch einmal geprüft werden. (op)

Auch interessant

Kommentare