FFB,Sa. 2.4.2016,FOTO WEBER , Fürstenfeld ,ANIMUC 2016,
1 von 34
Bunter, extravaganter, schriller: Bei der diesjährigen Animuc-Convention auf dem Gelände des Klosters haben sich die Anime-Fans mit ihren Kostümen mal wieder selbst übertroffen. Dort zogen die Cosplayer von Freitag bis Sonntag als kriegerische Kämpfer, puppenartige Prinzessinnen und auffällige Fantasy-Figuren über den Rasen vor der Kirche. Merkur online zeigt die schönsten Bilder.
FFB,Fr. 1.4.2016,FOTO WEBER, Animuc2016,
2 von 34
Bunter, extravaganter, schriller: Bei der diesjährigen Animuc-Convention auf dem Gelände des Klosters haben sich die Anime-Fans mit ihren Kostümen mal wieder selbst übertroffen. Dort zogen die Cosplayer von Freitag bis Sonntag als kriegerische Kämpfer, puppenartige Prinzessinnen und auffällige Fantasy-Figuren über den Rasen vor der Kirche. Merkur online zeigt die schönsten Bilder.
FFB,Sa. 2.4.2016,FOTO WEBER , Fürstenfeld ,ANIMUC 2016,
3 von 34
Bunter, extravaganter, schriller: Bei der diesjährigen Animuc-Convention auf dem Gelände des Klosters haben sich die Anime-Fans mit ihren Kostümen mal wieder selbst übertroffen. Dort zogen die Cosplayer von Freitag bis Sonntag als kriegerische Kämpfer, puppenartige Prinzessinnen und auffällige Fantasy-Figuren über den Rasen vor der Kirche. Merkur online zeigt die schönsten Bilder.
FFB,Sa. 2.4.2016,FOTO WEBER , Fürstenfeld ,ANIMUC 2016,
4 von 34
Bunter, extravaganter, schriller: Bei der diesjährigen Animuc-Convention auf dem Gelände des Klosters haben sich die Anime-Fans mit ihren Kostümen mal wieder selbst übertroffen. Dort zogen die Cosplayer von Freitag bis Sonntag als kriegerische Kämpfer, puppenartige Prinzessinnen und auffällige Fantasy-Figuren über den Rasen vor der Kirche. Merkur online zeigt die schönsten Bilder.
FFB,Sa. 2.4.2016,FOTO WEBER , Fürstenfeld ,ANIMUC 2016,
5 von 34
Bunter, extravaganter, schriller: Bei der diesjährigen Animuc-Convention auf dem Gelände des Klosters haben sich die Anime-Fans mit ihren Kostümen mal wieder selbst übertroffen. Dort zogen die Cosplayer von Freitag bis Sonntag als kriegerische Kämpfer, puppenartige Prinzessinnen und auffällige Fantasy-Figuren über den Rasen vor der Kirche. Merkur online zeigt die schönsten Bilder.
FFB,Fr. 1.4.2016,FOTO WEBER, Animuc2016,
6 von 34
Bunter, extravaganter, schriller: Bei der diesjährigen Animuc-Convention auf dem Gelände des Klosters haben sich die Anime-Fans mit ihren Kostümen mal wieder selbst übertroffen. Dort zogen die Cosplayer von Freitag bis Sonntag als kriegerische Kämpfer, puppenartige Prinzessinnen und auffällige Fantasy-Figuren über den Rasen vor der Kirche. Merkur online zeigt die schönsten Bilder.
FFB,Sa. 2.4.2016,FOTO WEBER , Fürstenfeld ,ANIMUC 2016,
7 von 34
Bunter, extravaganter, schriller: Bei der diesjährigen Animuc-Convention auf dem Gelände des Klosters haben sich die Anime-Fans mit ihren Kostümen mal wieder selbst übertroffen. Dort zogen die Cosplayer von Freitag bis Sonntag als kriegerische Kämpfer, puppenartige Prinzessinnen und auffällige Fantasy-Figuren über den Rasen vor der Kirche. Merkur online zeigt die schönsten Bilder.
FFB,Fr. 1.4.2016,FOTO WEBER, Animuc2016,
8 von 34
Bunter, extravaganter, schriller: Bei der diesjährigen Animuc-Convention auf dem Gelände des Klosters haben sich die Anime-Fans mit ihren Kostümen mal wieder selbst übertroffen. Dort zogen die Cosplayer von Freitag bis Sonntag als kriegerische Kämpfer, puppenartige Prinzessinnen und auffällige Fantasy-Figuren über den Rasen vor der Kirche. Merkur online zeigt die schönsten Bilder.

Animuc in Fürstenfeld: Das sind die Bilder der Convention

Animuc in Fürstenfeld: Das sind die Bilder der Convention

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Puchheim
Schwerer Unfall bei Puchheim: Motorrad und Mini Cooper kollidieren - Bilder
Bei einem Unfall am frühen Montagnachmittag auf der B2 bei Puchheim-Ort ist der Fahrer eines Motorrads mit einem Mini-Cooper zusammen gestoßen.
Schwerer Unfall bei Puchheim: Motorrad und Mini Cooper kollidieren - Bilder
Jesenwang
Darum sind sie beim Willibaldritt dabei
Zum 296. Mal hat heuer der Willibaldritt stattgefunden. Für Teilnehmer und Zuschauer hat er einen festen Platz im Terminkalender – weil sie so mithelfen, Brauchtum zu …
Darum sind sie beim Willibaldritt dabei

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.