Sogar eine Fotomontage des angeblichen Baustellenschildes haben die Puchheimer gebastelt.

April, April: In Puchheim fährt bald eine U-Bahn

Puchheim - Tja, liebe Stadtverwaltung Puchheim, einen Versuch war’s wert. Aber beim 2. Blick auf die unglaubliche Nachricht, die in der Tagblatt-Redaktion ankam, haben die Zeitungsmacher den Braten dann doch gerochen. Ein U-Bahnbau in der zweitjüngsten Stadt des Landkreises? Spätestens der Termin der Bauarbeiten brachte Klarheit.

Und dann brach in der Redaktion eine wahre Lachsalve los. Dieses Amusement wollen wir unseren Lesern nicht vorenthalten. Deshalb hier die Pressemitteilung im Wortlaut: „Aufgrund von Bauarbeiten für die neue U-Bahn-Strecke kommt es am Freitag, 1. April 2016, in der Zeit von 1.04 Uhr bis 20.16 Uhr in der Lagerstraße Höhe Russenfriedhof zu Behinderungen und Stau. Eine großräumige Umfahrung ist nicht nötig, denn die Bauarbeiten umfassen insbesondere Tiefenbohrungen. Dennoch kann es zu seismischen Verwirrungen kommen. Die Straßenverkehrsbehörde bittet um besondere Aufmerksamkeit.“ Also, wenn es nach der Heimatzeitung ginge, bekäme Puchheim tatsächlich eine U-Bahn, schon für soviel hintergründigen Humor. Im realen Leben bleibt dem Tagblatt aber nichts anderes übrig, als wenigstens immer wieder daran zu erinnern, wie wichtig eine Ertüchtigung der S 4 wäre – und des örtlichen Bahnhofes. 

sk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Satirepartei stellt Ex-BBV-Mitglied als OB-Kandidaten auf
BBV, CSU, Grüne und die Freien Wähler haben ihre Kandidaten für die OB-Wahl im Mai bereits nominiert. Nun hat sich auch die örtliche Gruppe der Satirepartei „Die Partei“ …
Satirepartei stellt Ex-BBV-Mitglied als OB-Kandidaten auf
Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Eigentlich müsste die Gemeindebibliothek „Aktiv-Bücherei“ heißen, meinte der zuständige Kulturreferent Max Brunner nach der Präsentation im Gemeinderat. 
Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Der Gemeinderat hat den Gewerbesteuerhebesatz erhöht: von 300 auf 315 Punkte.
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Straßensanierung wird teurer
Schlechte Nachricht für die Gemeinde und die Grundstücksbesitzer an der Brucker Straße: Die Sanierung der Straße im Osten wird sich verteuern. 
Straßensanierung wird teurer

Kommentare