Sogar eine Fotomontage des angeblichen Baustellenschildes haben die Puchheimer gebastelt.

April, April: In Puchheim fährt bald eine U-Bahn

Puchheim - Tja, liebe Stadtverwaltung Puchheim, einen Versuch war’s wert. Aber beim 2. Blick auf die unglaubliche Nachricht, die in der Tagblatt-Redaktion ankam, haben die Zeitungsmacher den Braten dann doch gerochen. Ein U-Bahnbau in der zweitjüngsten Stadt des Landkreises? Spätestens der Termin der Bauarbeiten brachte Klarheit.

Und dann brach in der Redaktion eine wahre Lachsalve los. Dieses Amusement wollen wir unseren Lesern nicht vorenthalten. Deshalb hier die Pressemitteilung im Wortlaut: „Aufgrund von Bauarbeiten für die neue U-Bahn-Strecke kommt es am Freitag, 1. April 2016, in der Zeit von 1.04 Uhr bis 20.16 Uhr in der Lagerstraße Höhe Russenfriedhof zu Behinderungen und Stau. Eine großräumige Umfahrung ist nicht nötig, denn die Bauarbeiten umfassen insbesondere Tiefenbohrungen. Dennoch kann es zu seismischen Verwirrungen kommen. Die Straßenverkehrsbehörde bittet um besondere Aufmerksamkeit.“ Also, wenn es nach der Heimatzeitung ginge, bekäme Puchheim tatsächlich eine U-Bahn, schon für soviel hintergründigen Humor. Im realen Leben bleibt dem Tagblatt aber nichts anderes übrig, als wenigstens immer wieder daran zu erinnern, wie wichtig eine Ertüchtigung der S 4 wäre – und des örtlichen Bahnhofes. 

sk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Volksfestbesucher landet in Zelle statt Zelt
Ein 20-jähriger Puchheimer wollte nicht akzeptieren, dass das Volksfestwochenende für ihn gelaufen war. Er landete am Ende in einer Zelle. 
Volksfestbesucher landet in Zelle statt Zelt
Olchinger Jugendliche randalieren vor Polizeirevier
Ein Trio Jugendlicher hat in Olching quasi vor den Augen der Staatsgewalt randaliert. Nicht der einzige Fall von Jugendichen auf Abwegen am Wochenende. 
Olchinger Jugendliche randalieren vor Polizeirevier
79-Jähriger mit SUV völlig außer Kontrolle
Ein 79-jähriger Autofahrer war am Freitagabend zwischen Geltendorf und Moorenweis unterwegs und hatte seinen SUV nicht mehr unter Kontrolle. Die Polizei schickte ihn mit …
79-Jähriger mit SUV völlig außer Kontrolle
Moorenweiser kritisieren Wachstum
Das Wachstum der Gemeinde und die zunehmende Verkehrsbelastung – diese beiden Themen lagen den Moorenweisern in der Bürgerversammlung am meisten am Herzen. Kritisiert …
Moorenweiser kritisieren Wachstum

Kommentare