+
Beim Frühschoppen gab es Getränke und Gespräche.

Asyl: Darum engagieren wir uns

Fürstenfeldbruck - Sie opfern viel Freizeit, um die Flüchtlinge im Kreis zu unterstützen. Die Asylhelfer geben Deutschunterricht oder begleiten die Menschen zu Ämtern oder zum Arzt. Als Dank für dieses Engagement wurden sie jetzt von der Bürgerstiftung für den Landkreis FFB zum Frühschoppen eingeladen. 

Tagblatt-Mitarbeiter Tim Grübl verrieten die Anwesenden, warum sie sich ehrenamtlich engagieren und was ihre schönsten Erlebnisse waren.

Susanne Frauwallner (48) Psychologin aus Fürstenfeldbruck: „Ich mache dieses Ehrenamt als Mischung zwischen Freizeit und Beruf. Als Psychologin muss ich öfters aktiv werden. Viele Menschen verstehen einfach nicht, was es für eine Überwindung es ist, seinem Heimatland den Rücken zuzukehren und in ein neues Leben aufzubrechen.“


Dirk Hasenjaeger (52) Gebrauchtwagen-Händler aus Fürstenfeldbruck: „Die Arbeit mit Flüchtlingen kann schwierig sein. Man muss verstehen, dass in anderen Ländern andere Sitten gelten. Für die Flüchtlinge ist es nicht einfach, unseren Normenkodex zu verstehen.“


Auch interessant

Meistgelesene Artikel

43-Jährige vermisst - ist sie hilflos?
Seit Mittwoch Abend,  20 Uhr, ist die 43-jährige ungarische Staatsangehörige Frau Marta Cacho aus Olching abgängig. Sie befindet sich laut Polizei möglicherweise in …
43-Jährige vermisst - ist sie hilflos?
Alexia aus Fürstenfeldbruck
Klaudia Kelemenova und Walter Thies aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Alexia kam über eine Woche nach dem errechneten Termin zur Welt …
Alexia aus Fürstenfeldbruck
Mit einem Dachstuhl ganz oben gelandet
Dachstühle wird Andreas Merkl in seinem Leben wohl noch so einige bauen. Schließlich lernt der 19-jährige Grafrather den Beruf des Zimmerers. Doch eines seiner Modelle …
Mit einem Dachstuhl ganz oben gelandet
Nach Großbrand: Wellküren geben Benefizkonzert für Familie
Es ist der Höhepunkt der Hilfswelle für die drei Opfer des Hausbrandes vor knapp zwei Wochen: Die Wellküren geben am Sonntag, 2. Juli, 18 Uhr, ein Benefizkonzert in …
Nach Großbrand: Wellküren geben Benefizkonzert für Familie

Kommentare