In Olching

Asyl-Unterkunft: Mütter schlagen aufeinander ein

Olching - In einer Asylbewerberunterkunft in Olching sind am Sonntagabend mehrere Kinder und dann deren Mütter in Streit geraten. Es kam zu Handgreiflichkeiten.

Zwei irakische Buben (vier und sieben Jahre alt) stritten sich am Sonntag in dem Heim an der Johann-G.-Gutenbergstraße mit zwei syrischen Kindern  (7 und 5 Jahre). Die 33-jährige Mutter der irakischen Kinder mischte sich ein. Sie soll mit einer Eisenstange auf den siebenjährigen Syrier losgegangen sein. Das Kind wurde laut Polizei aber nicht verletzt. Anschließend schubste sie den fünfjährigen Syrier und schlug diesem ins Gesicht. Der Junge klagte anschließend über Schmerzen.

Nachdem die beiden angegriffenen Kinder ihrer 25-jährigen syrischen Mutter alles erzählt hatten, suchte diese die irakische Mutter auf. Bei der anschließenden Diskussion schlug plötzlich die irakische die syrische Mutter mit einem Schlag ins Gesicht nieder. Anschließend klagte diese über Schmerzen auf Nase und Wange. Als die Polizei alles aufgenommen hatte und das Zimmer der Irakerin wieder verließ, tobte sie wieder und musste erneut beruhigt werden.  Worum es bei dem Streit der Kinder ging,  konnte die Polizei nicht in Erfahrung bringen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
 Der soziale Wohnungsbau in Mammendorf nimmt konkretere Gestalt an. Nachdem die Gemeinde zunächst mit einigen Partnern geliebäugelt hat, wie Bürgermeister Josef Heckl …
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Eigentlich war der Rohbau für die Erweiterung des Kinderhauses in Jesenwang schon Ende letzten Jahres fertig. Doch Bürgermeister Erwin Fraunhofer verlegte das Richtfest …
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich
Grafrath und das französische Lyons-la-Foret sind jetzt offiziell Partnergemeinden. Beim Neujahresempfang des Bürgermeisters von Lyons-la Foret, Thierry Plouvier, haben …
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich
Sie machen Kunst und reden darüber
Die Diskussionswerkstatt für Malerinnen feiert Geburtstag. Vor zehn Jahren wurde die Gruppe im Rahmen der Germeringer Fraueninitiative (GeFI) gegründet. Seitdem kommen …
Sie machen Kunst und reden darüber

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion