+
Zwei Kilometer lang staute sich der Verkehr am Mittwochmorgen. 

Unfall vor dem Aubinger Tunnel

Darum hat es sich heute früh auf der A 99 gestaut

Germering – Auf der A 99 zwischen Germering Nord und dem Aubinger Tunnel hat es heute Morgen gekracht. Verletzt wurde zum Glück niemand. 

In Geduld üben mussten sich einige Autofahrer, die am Mittwochmorgen auf der A 99 in Richtung Salzburg unterwegs waren. Ein leichter Auffahrunfall zwischen der Anschlussstelle Germering Nord und dem Aubinger Tunnel war der Auslöser für den rund zwei Kilometer langen Stau. 

Wie die Verkehrspolizei Fürstenfeldbruck mitteilt, sind dort gegen 9.25 Uhr zwei Pkw zusammengestoßen, verletzt wurde niemand.

rm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beleidigter Schiri zeigt falschen Spieler bei der Polizei an
Wegen eines falsch ausgefüllten Spielberichtsbogens wäre ein völlig unschuldiger Fußballer des TSV Geiselbullach beinahe vor dem Strafrichter gelandet.
Beleidigter Schiri zeigt falschen Spieler bei der Polizei an
144 Realschüler in festlichem Rahmen entlassen
 In edlen Anzügen und Abendkleidern, die im Licht der Scheinwerfer glänzen und funkeln, stehen die jungen Leute vor rubinroten Vorhängen auf der Bühne – 
144 Realschüler in festlichem Rahmen entlassen
Im Stall der glücklichen Kühe stinkt es nicht
Angebunden im Stall stehen – diese Zeiten sind für die Kühe auf dem Bauernhof der Hartls vorbei. Der neue Freilaufstall bietet jede Menge Kuhkomfort – und nützt damit …
Im Stall der glücklichen Kühe stinkt es nicht
Diese Katastrophe ist nur gespielt
Sechs verunglückte Fahrzeuge – darunter ein Reisebus –, 25 teils schwer verletzte Menschen und eine enge Straße. Das war das Szenario für eine Großübung der …
Diese Katastrophe ist nur gespielt

Kommentare