Wegen Stellwerkstörung: Ostbahnhof geperrt

Wegen Stellwerkstörung: Ostbahnhof geperrt

In der Fürstenfelder Straße

Auffahrunfall am Zebrastreifen

  • schließen

Fürstenfeldbruck – Zwei leichtverletzte Personen sind die Bilanz eines Unfalls, der am Dienstagnachmittag gegen 16.40 Uhr in der Fürstenfelder Straße auf Höhe Klosterstraße passierte.

Ein 55-jähriger Landsberieder hatte am dortigen Zebrastreifen mit seinem Toyota angehalten, weil Fußgänger die Straße überqueren wollten. Ein 23-jähriger Germeringer, der mit seinem VW Passat heranfuhr, übersah den stehenden Pkw.

Der Germeringer krachte mit seinem Wagen auf das Heck des Landsberieders. Beide Fahrer mussten vom Roten Kreuz behandelt werden und kamen mit Verdacht auf ein Schleudertrauma ins Krankenhaus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
 Der soziale Wohnungsbau in Mammendorf nimmt konkretere Gestalt an. Nachdem die Gemeinde zunächst mit einigen Partnern geliebäugelt hat, wie Bürgermeister Josef Heckl …
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Eigentlich war der Rohbau für die Erweiterung des Kinderhauses in Jesenwang schon Ende letzten Jahres fertig. Doch Bürgermeister Erwin Fraunhofer verlegte das Richtfest …
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich
Grafrath und das französische Lyons-la-Foret sind jetzt offiziell Partnergemeinden. Beim Neujahresempfang des Bürgermeisters von Lyons-la Foret, Thierry Plouvier, haben …
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich
Sie machen Kunst und reden darüber
Die Diskussionswerkstatt für Malerinnen feiert Geburtstag. Vor zehn Jahren wurde die Gruppe im Rahmen der Germeringer Fraueninitiative (GeFI) gegründet. Seitdem kommen …
Sie machen Kunst und reden darüber

Kommentare