In Brucker Tiefgarage

Auto aufgebrochen: Wer kennt diesen Mann?

Fürstenfeldbruck - Die Polizei sucht nach einem Mann, der im Januar in Bruck ein Auto aufgebrochen haben soll. Eine Videokamera hat den Unbekannten aufgezeichnet.

Der Mann soll am 19. Januar zwischen 17.15 und 18.15 Uhr in der Tiefgarage des AEZ am Kurt-Huber-Ring in Bruck  die Seitenscheibenden eines BMW X3 eingeschlagen haben. Dann angelte er sich ein Smartphone im Wert von 700 Euro aus dem Wagen. Ein Tatverdächtiger, der zur Tatzeit vom Parkplatz des aufgebrochenen Pkw weggeht, wurde von der Überwachungskamera aufgezeichnet. Die Polizei in Fürstenfeldbruck bittet um Mithilfe:  Wer kennt den Mann auf dem Foto und kann Hinweise zu seiner Identität geben? Hinweise unter Telefon (08141) 6120.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

100 000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Puchheim
Auf dem Herd vergessenes Essen hat am Samstag ein Feuer in einer Puchheimer Wohnung ausgelöst. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ermittelt.
100 000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Puchheim
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
 Der soziale Wohnungsbau in Mammendorf nimmt konkretere Gestalt an. Nachdem die Gemeinde zunächst mit einigen Partnern geliebäugelt hat, wie Bürgermeister Josef Heckl …
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Eigentlich war der Rohbau für die Erweiterung des Kinderhauses in Jesenwang schon Ende letzten Jahres fertig. Doch Bürgermeister Erwin Fraunhofer verlegte das Richtfest …
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich
Grafrath und das französische Lyons-la-Foret sind jetzt offiziell Partnergemeinden. Beim Neujahresempfang des Bürgermeisters von Lyons-la Foret, Thierry Plouvier, haben …
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich

Kommentare