In Brucker Tiefgarage

Auto aufgebrochen: Wer kennt diesen Mann?

Fürstenfeldbruck - Die Polizei sucht nach einem Mann, der im Januar in Bruck ein Auto aufgebrochen haben soll. Eine Videokamera hat den Unbekannten aufgezeichnet.

Der Mann soll am 19. Januar zwischen 17.15 und 18.15 Uhr in der Tiefgarage des AEZ am Kurt-Huber-Ring in Bruck  die Seitenscheibenden eines BMW X3 eingeschlagen haben. Dann angelte er sich ein Smartphone im Wert von 700 Euro aus dem Wagen. Ein Tatverdächtiger, der zur Tatzeit vom Parkplatz des aufgebrochenen Pkw weggeht, wurde von der Überwachungskamera aufgezeichnet. Die Polizei in Fürstenfeldbruck bittet um Mithilfe:  Wer kennt den Mann auf dem Foto und kann Hinweise zu seiner Identität geben? Hinweise unter Telefon (08141) 6120.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trotz Graupel-Wetter: Narren feiern vor der Stadthalle
Das Wetter spielte zwar nicht ganz mit, doch die Stimmung bei den Narren war trotzdem bestens. Mit einem bunten Faschingstreiben vor der Stadthalle haben sich die …
Trotz Graupel-Wetter: Narren feiern vor der Stadthalle
Germeringer Gymnasiasten räumen bei „Jugend forscht“ ab
Acht Nachwuchstüftler des Max-Born-Gymnasiums haben beim Forscher-Wettbewerb am Münchner Flughafen teilgenommen – mit Erfolg.
Germeringer Gymnasiasten räumen bei „Jugend forscht“ ab
Villa Kunterbunt und das Namensrecht
Wenn sie durch ihre Villa Kunterbunt hüpft, haben ganze Generationen viel Spaß mit Pippi Langstrumpf. Keinen Spaß verstehen aber angeblich die Erben von Astrid Lindgren, …
Villa Kunterbunt und das Namensrecht
So steht es um den Fasching in Germering
Das Treiben am Faschingsdienstag vor der Stadthalle ist ein Höhepunkt der fünften Jahreszeit in Germering. Doch wie steht es eigentlich um den Fasching in der Stadt? …
So steht es um den Fasching in Germering

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare