In Brucker Tiefgarage

Auto aufgebrochen: Wer kennt diesen Mann?

Fürstenfeldbruck - Die Polizei sucht nach einem Mann, der im Januar in Bruck ein Auto aufgebrochen haben soll. Eine Videokamera hat den Unbekannten aufgezeichnet.

Der Mann soll am 19. Januar zwischen 17.15 und 18.15 Uhr in der Tiefgarage des AEZ am Kurt-Huber-Ring in Bruck  die Seitenscheibenden eines BMW X3 eingeschlagen haben. Dann angelte er sich ein Smartphone im Wert von 700 Euro aus dem Wagen. Ein Tatverdächtiger, der zur Tatzeit vom Parkplatz des aufgebrochenen Pkw weggeht, wurde von der Überwachungskamera aufgezeichnet. Die Polizei in Fürstenfeldbruck bittet um Mithilfe:  Wer kennt den Mann auf dem Foto und kann Hinweise zu seiner Identität geben? Hinweise unter Telefon (08141) 6120.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gärtnerei-Chef rettet Gartenfreunde
Das Zittern hat ein Ende: Die Blumen- und Gartenfreunde haben neue Vorsitzende gefunden. Unter ihnen ist einer, der den Gartlern in Bruck mit Sicherheit nicht unbekannt …
Gärtnerei-Chef rettet Gartenfreunde
Bierflaschen auf Autos geworfen
Maisach - Unbekannte haben auf einem Parkplatz in Maisach Bierflaschen auf Autos geworfen. Die Polizei sucht Zeugen. 
Bierflaschen auf Autos geworfen
Haushalt 2017: Egenhofen investiert in neues Rathaus
 Der Gemeinderat hat den Haushalt für das laufende Jahr verabschiedet. Bei der Jüngsten Sitzung gab Kämmerer und Amtsleiter Robert Köll einen Überblick über die …
Haushalt 2017: Egenhofen investiert in neues Rathaus
Der Termin für die OB-Wahl steht
Fürstenfeldbruck - Der Termin für die OB-Wahl ist nun auch von der Kommunalaufsicht bestätigt worden. Damit ist er offiziell.
Der Termin für die OB-Wahl steht

Kommentare