In Puchheim

Achtjähriger von Auto erfasst

Puchheim - Bei einem Unfall am Donnerstag in der Früh ist ein Achtjähriger verletzt worden.

Der Bub war aus einem Garagenhof herausgeradelt – ohne auf den Verkehr zu achten. Er stieß auf der Arbiostraße ungebremst mit einem Smart zusammen. Der Bub wurde zwischen Rad und Auto eingeklemmt. Gut, dass er einen Helm getragen hatte. Schaden am Auto: 2000 Euro. Ob dem Autofahrer (66) ein Vorwurf gemacht werden muss oder der Unfall unvermeidbar war, wird von der Polizei noch geprüft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Zwei neue Bands, ein neuer Veranstaltungsort und mehr Open-Air-Konzerte: Die Besucher der 13. Gröbenzeller Musiknacht am Samstag, 1. Juli, dürfen sich auf die eine oder …
Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung
Europa braucht wieder mehr Stabilität. Das sagt Carsten Witt (76), Gründer des Projekts „Go Europe!“, angesichts erstarkender Rechtspopulisten. Der 76-jährige …
Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung
Kleine Museen müssen zusammenhalten
Die fünf von Fördervereinen geführten kleinen Museen im Landkreis wollen künftig enger zusammenarbeiten. Das ist das Ergebnis eines ersten Netzwerktreffens, zu dem …
Kleine Museen müssen zusammenhalten
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
„Leben wir in einer postfaktischen Zeit?“ war die Frage, der sich die Podiumsmitglieder am Donnerstagabend im Cantina stellen mussten.
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren

Kommentare