+
Das Auto krachte bei Schöngeising gegen eine n Baum an der B 471.

Auf der B 471 bei Schöngeising

Schwindelanfall: Auto kracht gegen Baum

Weil sie einen Schwindelanfall erlitten hatte, hat eine 77-Jährige am Dienstagnachmittag auf der B 471 bei Schöngeising die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und ist gegen einen Baum gekracht.

Schöngeising – Die Frau wurde laut Polizei mittelschwer verletzt ins Brucker Krankenhaus eingeliefert. Das Auto ist nur noch Schrott, der Schaden liegt bei rund 12 000 Euro.

Der Unfall hätte auch noch viel schlimmer ausgehen können. Der Wagen der Rentnerin kreuzte vor dem Aufprall die Gegenfahrbahn. Der Fahrer eines entgegenkommenden Autos konnte noch bremsen. Die Insassen dieses Wagens befreiten die Rentnerin aus dem Wrack und leisteten Erste Hilfe bis die Rettungskräfte eintrafen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radlerin gestreift und weitergefahren
Der Fahrer eines Autos hat in Olching eine Radfahrerin mit seinem Wagen gestreift. Die Frau wurde leicht verletzt, der Autofahrer ist flüchtig. 
Radlerin gestreift und weitergefahren
Repair-Café beendet Sommerpause
Das Repair-Café nimmt seinen Betrieb wieder auf. Am Samstag, 29. September, ist es nach der Sommerpause zum ersten Mal wieder geöffnet. 
Repair-Café beendet Sommerpause
Wünsche der Senioren sollen erhört werden
5300 Bürger, die über 65 Jahre alt sind, leben in Gröbenzell, verriet Bürgermeister Martin Schäfer bei der Seniorenbürgerversammlung. 
Wünsche der Senioren sollen erhört werden
Wo Bildung mehr als ein Sprachkurs ist
Seit einem halben Jahrhundert gibt es das Bildungsangebot des Puchheimer Podiums. Dass sich dafür evangelische und katholische Kirche zusammentaten, war damals unerhört. …
Wo Bildung mehr als ein Sprachkurs ist

Kommentare