Auto kracht in Traktor

Fürstenfeldbruck - Zu langsam ging es einem 71-Jährigen aus Gröbenzell am Donnerstagnachmittag zwischen Jesenwang und Aich.

Der Mann überholte mehrere Autos, die hinter einem Traktor Richtung Fürstenfeldbruck fuhren. Als er schließlich auch am Bulldog vorbei wollte, übersah er laut Polizei, dass dieser links blinkte und dabei war abzubiegen. Der Gröbenzeller krachte mit seinem Kia gegen den Traktor. Am Auto entstand Totalschaden (rund 3000 Euro), am Bulldog brach die Achse (3000 Euro Schaden). Verletzt wurde niemand.

Foto: Voxbrunner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wurde der Zebrastreifen verlegt
Nanu, was ist denn hier passiert – ein doppelter Zebrastreifen? Das fragen sich derzeit die Gernlindner, wenn sie die Graf-Toerring-Straße auf Höhe der Sparkasse …
Darum wurde der Zebrastreifen verlegt
Landwirtschaft auf dem Stundenplan
Ab Herbst soll es eine verpflichtende Projektwoche an allen bayerischen Schulen geben. Auch der Kandlerhof in Landsberied wird mit von der Partie sein.
Landwirtschaft auf dem Stundenplan
Flucht nach Landsberied mit Happy End
In unserer Serie zur Nachkriegszeit berichten wir über Else Wörl, die von Schlesien über Berlin in den Landkreis Fürstenfeldbruck kam.
Flucht nach Landsberied mit Happy End
Fahrerin kracht gegen Brücke: S-Bahn-Strecke lahmgelegt
Eine 30-jährige Kastenwagenfahrerin aus dem Landkreis Freising ist gegen die Fünf-Löcher-Brücke in Olching gefahren. Der Zugverkehr wurde deswegen gestoppt.
Fahrerin kracht gegen Brücke: S-Bahn-Strecke lahmgelegt

Kommentare