+
Am Unfallort im Gewerbegebiet.

Von der Straße abgekommen

Auto verwüstet Grünstreifen

Olching/Geiselbullach - Eine Spur der Verwüstung erwartete die Einsatzkräfte am Sonntagmorgen gegen 7.20 Uhr im Gewerbegebiet Geiselbullach. Dort war ein Auto durch einen Grünstreifen gerutscht.

Der Fahrer und eine zweite Person waren in Richtung B 471 unterwegs, als sie mit dem Auto von der Straße abkamen. Warum, ist noch nicht bekannt. Im Grünstreifen touchierte der Pkw erst einen Baum und rammte dann eine massive Bautafel. Doch beides brachte das Auto nicht zum stehen. Das Fahrzeug rutschte weiter in einen Hydranten. Der wurde an der Sollbruchstelle gekappt, Wasser trat nicht aus.  Anschließend knickte der Pkw noch zwei Fahnenmasten einer Firma um. 

Bei dem Unfall wurden die zwei Insassen des Fahrzeugs leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr sicherte und räumte die ausladende Unfallstelle, es entstand erheblicher Sachschaden. Während der Arbeiten, die etwa eineinhalb Stunden dauerten, musste die Geiselbullach Strasse halbseitig gesperrt werden.

vu

Auch interessant

<center>Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Meistgelesene Artikel

Bund Naturschutz lehnt Mammendorfer Umgehung ab
Die Änderung des Flächennutzungsplans mit dem Ziel, die B 2 zu verlegen, ist einen Schritt weiter. Der Gemeinderat hat die eingegangenen Stellungnahmen behandelt und mit …
Bund Naturschutz lehnt Mammendorfer Umgehung ab
Unternehmer gegen geplantes Gewerbegebiet
Ein Bürger will auf eigene Faust ein Votum der Bevölkerung über das geplante Gewerbegebiet herbeiführen. 
Unternehmer gegen geplantes Gewerbegebiet
Ortsverbindung billiger als berechnet
Die Straße von Jesenwang nach Adelshofen wird ab Mai ausgebaut – und das wird günstiger als erwartet. Das Angebot liegt 16 Prozent unter dem Kostenplan.
Ortsverbindung billiger als berechnet
Erstes Liga-Spiel vor der Stadthalle
Zum ersten Mal in der 25-jährigen Geschichte des 1. Boule-Clubs ist es dem Verein gelungen, ein Bayerisches Ligaspiel auf dem Platz vor der Stadthalle auszurichten. 
Erstes Liga-Spiel vor der Stadthalle

Kommentare