Gefährliches Wendemanöver

Autofahrer flüchtet nach Auffahrunfall

Alling - Ein Autofahrer hat auf der B 2 aufgrund eines gefährlichen Manövers einen Unfall verursacht.

Er wendete auf Höhe der Anschlussstelle Alling verbotswidrig und ohne Vorankündigung. Ein VW-Fahrer hinter ihm leitete eine Vollbremsung ein. Ein nachfolgender Mitsubishi-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Anhänger des VW auf. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Der Unfallverursacher fuhr einfach in Richtung Alling weiter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kombination aus Christkindlmarkt und Musik-Festival
 An diesem Freitag (6. Dezember) startet wieder die Türkenfelder Bergweihnacht, die traditionell am zweiten und dritten Adventswochenende am Steingassenberg stattfindet.
Kombination aus Christkindlmarkt und Musik-Festival
30 Jahre Christkindlmarkt Mammendorf - es ist wieder soweit
Der Christkindlmarkt in Mammendorf feiert dieses Wochenende sein 30-jähriges Bestehen. Er hat eine bewegte Geschichte hinter sich: eine Erweiterung, eine Zusammenlegung …
30 Jahre Christkindlmarkt Mammendorf - es ist wieder soweit
Frauen wollen ihren Politikstil in Grafrath weiter fortführen 
Zum zweiten Mal soll in den Grafrather Gemeinderat Frauenpower einziehen. Die zur Kommunalwahl 2014 gegründete Frauenliste Grafrath (FLG) schickt 2020 wieder 16 …
Frauen wollen ihren Politikstil in Grafrath weiter fortführen 
Kleinste Gruppe mit großen Ambitionen: Alling hat einen weiteren Bürgermeister-Kandidaten
Überraschung in Alling: Auch die kleinste politische Gruppierung im Gemeinderat hat einen Bürgermeisterkandidaten aufgestellt. Stefan Diemling (42) soll für die …
Kleinste Gruppe mit großen Ambitionen: Alling hat einen weiteren Bürgermeister-Kandidaten

Kommentare